Thermomix Rezepte: Schnelle und einfache Ideen zum Nachkochen

© HelloFresh

Thermomix Gnocchi Salat

Wer einen Thermomix hat, kann fast alles damit kochen. Es gibt unendlich viele Thermomix Rezepte und ständig werden neue entwickelt. HelloFresh kooperiert jetzt mit Thermomix und bietet zusätzlich zum regulären Boxen-Sortiment Rezeptanleitungen für die Herstellung von Gerichten mit dem Thermomix an. Wir stellen euch hier ein paar leckere Thermomix Ideen vor, die ihr daheim ganz easy nachkochen könnt. Plus: Romy Lindenberg, Geschäftsführerin bei HelloFresh, verrät uns im Interview was ein gesunder Lebensstil ist, teilt Geheimtipps fürs Kochen und schwärmt von ihrem absoluten Lieblingsgericht.

Vielseitig wie er ist, eignet sich der Thermomix unter anderem für leckeres Thermomix Pesto , luftig-lockeres Thermomix Brot oder knackige Thermomix Salate

Zutaten für 2 Personen:

500 g Gnocchi

1 gelbe Paprika

1 Orange

75 g Rucola

100 g dunkle Weintrauben

65 g Feta

20 g Walnusskerne

2 Stängel Basilikum

12 ml Balsamicoessig

smallgray

? Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und 500 g Wasser und 1/2 TL Salz in den Mixtopf geben. Die Gnocchi in den Varoma-Behälter geben und mit geölten Händen mischen, dann Varoma aufsetzen und 12 Minuten (Varoma) auf Stufe 1 garen.

?? Währenddessen die Paprika in dünne, längliche Streifen schneiden und sie auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen, mit ein wenig Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen, dann auf der mittleren Schiene 5-8 Minuten backen. Danach die Paprika herausnehmen und sie etwas abkühlen lassen. Varoma auf einen Teller geben und den Deckel abnehmen, damit die Gnocchi ausdampfen können. Das Wasser aus dem Mixtopf leeren. 

??? Die Orange halbieren, eine Hälfte auspressen und die andere Hälfte in Würfel schneiden. Den Rucola grob zerkleinern und die Weintrauben halbieren. Den Feta mit den Händen ebenfalls grob zerkleinern und die Walnusskerne grob hacken. Das Basilikum in den Mixtopf geben und 6 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. 

???? Für das Dressing 1 EL Olivenöl, Orangensaft, 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer und den Balsamicoessig in einer großen Schüssel vermengen. Dann die Gnocchi, die Orangenwürfel, Rucola, Basilikum und die Weintrauben unter das Dressing heben und alles gut miteinander vermischen. In tiefen Tellern servieren und mit Walnusskernen, Feta und Paprika garnieren. 

Lade weitere Inhalte ...