Thermomix Dinkelbrötchen mit Cranberrys

© ALPRO
Brot Rezepte für den Thermomix

Brot backen mit dem Thermomix

Nichts treibt uns schneller in die Küche als der Duft von frischgebackenem Brot. Und weil Selbstgemachtes auch noch am besten schmeckt, verraten wir euch hier einfache und leckere Brot Rezepte für euren Thermomix. ...
Weiterlesen

Zubereitungszeit: ca. 20 Min Backzeit: ca. 20 min

Für 12 Stück benötigt ihr:

Für den Teig:

75 g getrocknete Cranberrys

150 g kochendes Wasser

500 g Dinkelmehl, Type 1050

1 Pck. Weinstein-Backpulver

2 TL Rohrzucker

400 g Quark oder Quarkalternative (z.B. Alpro Go On Natur)

1 Ei (Größe M)

3 EL Sonnenblumenöl

1 kräftige Prise Salz

abgeriebene Schale von 1/2 BioOrange

Für den Belag:

Quark oder Quarkalternative (z.B. Alpro Go On Natur)

Erdbeer-Fruchtaufstrich

frische Früchte

Und so geht's:

1) Cranberrys mit kochend heißem Wasser übergießen und quellen lassen. Danach Cranberrys in einem Sieb abtropfen lassen. Dinkelmehl, Backpulver, Rohrzucker, Quark, Ei Öl, Salz und Orangenschale in den Mixtopf geben und 2 Min. auf der Teigstufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Abgetropfte Cranberrys durch die Deckelöffnung hinzufügen und 1 Min. auf der Teigstufe unterkneten.

2) Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Teig aus dem Mixtopf nehmen, mit angefeuchteten Händen kleine Kugeln formen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

3) Die Brötchen am besten noch lauwarm mit Quark, Fruchtaufstrich und nach Wunsch frischen Früchten servieren.

Dieses Rezept stammt aus Einfach Backen mit dem Thermomix: Brot & Brötchen, erschienen in der OZ-Verlags GmbH, in dem ihr jede Menge Inspiration für köstliche Brote und knusprige Brötchen findet. Ob herzhaft oder süß, gefüllt oder im Glas.

Lade weitere Inhalte ...