Thermomix Desserts

Etwas Süßes geht immer, schließlich gibt es den Nachwuchsmagen nicht umsonst! Der Alleskönner Thermomix hilft euch bei der Zubereitung von unwiderstehlichen Desserts, ein krönender Abschluss für jedes Menü. Wir verraten euch drei Thermomix Dessert Rezepte für cremige Mousse au Chocolat, fruchtigen Frozen Yogurt und den allseits beliebten Klassiker Kaiserschmarrn.

Thermomix Desserts

Mit dem Thermomix Desserts zaubern? Ganz easy, ganz schnell!

Thermomix Mousse au Chocolat

Für 4 Personen benötigt ihr:

100 g Zartbitterschokolade

80 g kakaohaltiges Getränkepulver

500 g Sahne, gut gekühlt

Zum Garnieren: Himbeeren und Minze

Zubereitungszeit: ca. 4 Min

Die Schokolade in Stücke brechen und im Mixtopf 12 Sek. auf Stufe 6 zerkleinern. Anschließend Kakaopulver und Sahne hinzufügen und 30 bis 35 Sek. auf Stufe 6 cremig rühren. Die Mousse au Chocolat in vier Dessertgläser füllen und bis zum Servieren kühl stellen. Die Schoko-Mousse könnt ihr mit frischen Himbeeren und etwas Minze garniert servieren.

Frozen Yogurt aus dem Thermomix

Zutaten für 4 Personen:

80 g Zucker

300 g gemischte Beeren, tiefgekühlt

100 g griechischer Joghurt

Zubereitungszeit: ca. 2 min

Und so geht's: Für den Frozen Yoghurt den Zucker im Thermomix Mixtopf einwiegen und 10 Sek. auf Stufe 10 zu Puderzucker mahlen. Die noch gefrorenen Beeren zum Puderzucker geben und 12 Sek. auf Stufe 8 zerkleinern. Den Rühraufsatz einsetzen, den Joghurt hinzufügen und 30 Sek. auf Stufe 5 verrühren. Frozen Yoghurt sofort servieren. Hmmm, ein Traum!

Kaiserschmarrn

Thermomix Dessert

Zutaten für 4 Portionen Kaiserschmarrn:

160 g Zucker

4 Eier

400 g Milch

Salz

1 Pck. Vanillezucker

1 geh. TL Backpulver

200 g Mehl

160 g Müsli (z.B. Müsli mit Früchten)

Zum Ausbacken: Butterschmalz

Zubereitungszeit: 25 min

80 g Zucker im Thermomix Mixtopf 10 Sek. auf Stufe 10 zu Puderzucker mahlen und herausnehmen. Rühraufsatz einsetzen. Die Eier trennen. Eiweiße im Mixtopf 5 Min. auf Stufe 3 zu festem Eischnee schlagen, herausnehmen und den Eischnee kühl stellen. Rühraufsatz entfernen. 2 Milch, 4 Eigelbe, den restlichen Zucker (80 g), Vanillezucker, 1 Prise Salz, Backpulver und Mehl in den Mixtopf geben und 35 Sek. auf Stufe 4 verrühren. Den Eischnee und das Müsli sazugeben und mithilfe des Spatels 45 Sek. auf Stufe 3 unterheben. Backofen auf 80°C vorheizen. Die Hälfte des Kaiserschmarrn Teiges in einer Pfanne in etwas Butterschmalz bei mittlerer Hitze backen. Wenn der Teig fest ist, wenden. Mit zwei Pfannenwendern den Kaiserschmarrn auseinanderzupfen, fertig backen und im Ofen warm stellen. Die restliche Hälfte des Teiges ebenso zubereiten. Kaiserschmarrn mit Puderzucker bestäubt servieren.

Noch mehr leckere und schnelle Familien-Rezepte für jeden Tag findet ihr in Olaf Brummels GANZ FIX FÜR DEN THERMOMIX® (ZS Verlag GmbH, um 14,99 Eur).

Auf der Suche nach weiteren Thermomix Rezepten? Probiert unsere Thermomix Salat Rezepte oder zaubert selbstgemachtes Thermomix Pesto!