Sushi Bowl mit Lachs

© Gräfe und Unzer Verlag/ Fotografin Barbara Bonisolli
10 Buddha Bowl Rezepte, die ihr sofort nachkochen wollt

Buddha Bowl - schnelle & einfache Rezepte

Ob Frühstück, Lunch, Abendessen oder Dessert: Bunte Schüsseln voller Köstlichkeiten, die sogenannten Buddha Bowls sind beliebt wie nie - völlig zu recht! Prall gefüllt wie der Bauch eines Buddhas, versor ...
Weiterlesen

Für 2 Sushi Bowls benötigt ihr:

80 g Vollkorn-Rundreis

1/2 Gurke, geputzt und gewaschen

2 kleine Karotten, geschält

2 Nori-Blätter

200 g Edamemeschoten

Salz

150 g Lachs (in Sushi-Qualität) oder Surimi

1 Avocado

1 Knoblauchzehe

3 EL Sojasauce

1-2 EL eingelegter Ingwer (Gari)

1 Prise Wasabipulver, nach Belieben

2 EL dunkler und heller Sesam

So geht's:

1) In einem Topf mit 160 ml Wasser den Reis ca. 35 Min zugedeckt bei niedriger Hitze kochen. Herdplatte ausschalten und den Reis zugedeckt ca. 5-10 Min auf der Herdplatte quellen lassen. Gurke und Karotten in mundgerechte Stückchen schneiden. Nori-Blätter in dünne Streifen schneiden, ein Drittel der Algen in Stücke kleinschneiden.

2) Edamameschoten mit kaltem Wasser abwaschen und in kochendem Salzwasser 5 Min garen. Schoten mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen und kurz abkühlen lassen. Die Schoten öffnen und Kerne auslösen, auf einem Teller zur Seite legen.

3) Mit einem scharfen Messer wird der Lachs nun in mundgerechte Scheiben geschnitten. Avocado halbieren und den Avocadokern entfernen. Fruchtfleisch der Avocado mit einem Messer in kleine gleichmäßige Würfel teilen und mit einem großen Löffel vorsichtig aus der Avocadoschale lösen. Knoblauchzehe schälen, grob hacken und mit Sojasauce, eingelegtem Ingwer und mit dem Stabmixer fein pürieren. Wer es etwas schärfer mag, kann noch eine Prise Wasabi hinzugeben.

4) Jetzt geht's ans Anrichten: Reis mit Nori-Blätter-Stückchen vermischen und auf zwei Schüsseln gleichmäßig verteilen. Lachs, Avocadowürfel, Gurke, Edamamebohnen und Karotten dazugeben. Sushi Bowl mit Sesam und Algenstreifen dekorieren. Dressing über die Bowl träufeln und servieren.

Noch mehr einfach gute Schüsselküche liefert Dagmar Reichel in Big Bowls (GU Verlag, um 14,99 Eur).

Lade weitere Inhalte ...