Diese Sternzeichen erleben die stressigste Woche des Jahres!

Macht euch auf etwas gefasst, liebe Skorpione, Stiere und Schütze, denn diese Woche läuft alles andere als gut für euch. Doch nur, weil das Universum euch in dieser Woche mehr als gewöhnlich herausfordert, bedeutet das nicht, dass ihr keine positiven Schlüsse aus dieser stressigen Woche ziehen könnt! Wir verraten euch, was euch erwartet...

© Unplash Diese 3 Sternzeichen durchleben in den nächsten Tagen eine schwierige Zeit...

Jeder von uns hatte schon einmal eine Pechsträhne. Diese Woche hat das Universum es aber ganz besonders auf die Sternzeichen Skorpion, Stier und Schütze abgesehen. Streitigkeiten, Missgunst, Sorgen, beruflicher Stress und emotionale Veränderungen setzen euch in dieser Woche besonders zu und könnten euch dadurch die ganze Woche vermiesen. Doch keine Panik! Auf Regen folgt bekanntlich wieder Sonne. Ihr müsst die nächsten Tage nur tapfer durchhalten und alles wird sich zu euren Gunsten wenden! 

Skorpion

 

Diese Woche wird besonders für Skorpion-Geborene unglaublich nervenaufreibend, denn Stress steht auf dem täglichen Programm. Nicht nur auf der Arbeit wartet ein riesiger Berg an Aufgaben auf euch, auch tiefsitzende Konflikte, die euch bereits seit mehreren Monaten begleiten, werden in den kommenden Tagen zum Vorschein kommen und euch sehr nachdenklich und traurig stimmen. Die Belastung ist in dieser Woche also besonders hoch, weshalb ihr unbedingt ein paar Ruhepausen einplanen und euch zurückziehen solltet, um nicht komplett die Nerven zu verlieren. Außerdem solltet ihr eure Gefühle vor allem am Wochenende genauer beobachten und Probleme, die ihr mit eurer Familie oder Freunden habt, unbedingt aus dem Weg schaffen. Wir haben auch eine gute Nachricht: Nächste Woche wird sich eure Stimmung wieder deutlich verbessern! 

Stier

 

 

In den kommenden Tagen sollten Stiere besonders auf der Hut sein, denn es gibt derzeit so einige Personen in eurem Umfeld, die euch gegenüber nicht besonders ehrlich sind und falsche Spielchen spielen, die sich negativ auf euer Leben auswirken könnten. Ein hinterlistiger Arbeitskollege, ein Chef, der euch die Gehaltserhöhung nicht gönnt oder der eigene Partner, der etwas vor euch verheimlicht – achtet diese Woche genauer was Leute zu euch sagen und wie sie sich verhalten, denn hier spielt jemand ganz sicher nicht mit offenen Karten! Natürlich ziehen die negativen Vibes in dieser Woche an allen Stier-Geborene nicht spurlos vorbei: Euer Misstrauen macht euch insgesamt schwächer, ihr fühlt euch ausgelaugt und seid unkonzentriert auf der Arbeit. Wer die nächsten Tage nicht aufpasst, kann sich sogar zum Wochenende eine Erkältung einfangen. Achtet in dieser stressigen Woche also unbedingt auch auf euch und euren Körper!

Schütze

 

 

Schütze-Geborene sollten sich in dieser Woche auf krasse Streitereien gefasst machen. Vor allem vergebene Schützen, die schon seit Jahren in einer festen Beziehung sind, könnten in den nächsten Tagen in eine große Krise stürzen. Ein riesiger Streit, der sich über Wochen aufgebaut hat, könnte in dieser Woche das Fass zum überlaufen bringen – und vielleicht sogar zur einer Trennung führen, wenn beide das Gefühl haben, dass die Beziehung schon lange nicht mehr funktioniert. Und nicht nur das! Auch auf der Arbeit läuft alles schief, was nur schief laufen könnte! Ein wichtiges Projekt kann nicht zu Ende gebracht werden, Termine werden kurzfristig abgesagt oder ein Krankheitsfall im eurem Team sorgt dafür, dass ihre eure To-Do-Liste wächst und so nicht abgearbeitet werden kann. Unser Tipp: Wenn euch alles zu viel wird, solltet ihr unbedingt die Reißleine ziehen! Sprecht mit Freunden oder eurer Familie über euren Stress und eure Sorgen, dann fühlt ihr euch gleich viel besser. 

Noch mehr Astro-Themen gefällig? Hier findet ihr weitere Stories! 

So viele Kinder solltest du laut Sternzeichen bekommen

Diese Sternzeichen sind forever alone

 

Lade weitere Inhalte ...