Squats

Squats

© Gymondo
So funktioniert das BBP Training von Gymondo

So geht das Bauch, Beine & Po Training von Gymondo

Wir zeigen euch gemeinsam mit Gymondo, wir ihr euch zu Hause fit machen könnt - ohne Sportkurs und Fitnessstudio. Nehmt euch die Zeit, so wie ihr sie braucht und trainiert wo auch immer ihr woll ...
Weiterlesen

So werden Squats gemacht:

Die Füße mindestens hüftbreit und parallel aufstellen, die Fußspitzen leicht ? etwa 20 bis 30 Grad ? nach außen drehen, während das Gewicht vor allem in den Fersen lastet. Ebenfalls wichtig: Die Knie zeigen immer genau in Richtung der Zehen, bilden also eine Linie mit ihnen und kippen weder nach innen noch neigen sie sich nach außen! Durch Anspannen der Bauch- und Gesäßmuskeln wird der Oberkörper stabilisiert und ein Hohlkreuz vermieden. Die Schultern sind locker nach außen und unten gerichtet, Kopf gerade in Verlängerung der Wirbelsäule.

Aus dieser korrekten Haltung heraus wird die Hüfte nun durch Beugen der Knie nach hinten gepresst und abgesenkt ? bestenfalls bis sie rechtwinklig zum Boden steht. Der Oberkörper bleibt während der Bewegung leicht nach vorne geneigt und absolut stabil, er unterstützt das Gleichgewicht. Besonders zu beachten: Selbst im tiefsten Beugungswinkel ragen die Knie nie über die Fußspitzen hinaus! Dabei hilft die Gewichtsverlagerung nach hinten, wie beim Hinsetzen. Über die Fersen den Körper nun langsam und kontrolliert wieder nach oben drücken, bis die Knie fast gestreckt sind. Während des Hochdrückens wird ausgeatmet. Gleichmäßig wieder einatmen, wenn das erneute Absenken erfolgt.

Lade weitere Inhalte ...