So funktioniert Snapchat - Zeitfenster einstellen

So funktioniert Snapchat - Zeitfenster einstellen

© Getty Images
So funktioniert Snapchat

So funktioniert Snapchat

Die Handy-App Snapchat erfreut sich steigender Beliebtheit. Laut einer Studie der Jugendzeitschrift Bravo wird der Instant-Messaging-Dienst für das Smartphone immer wichtiger fürTeenies. Während Snapchat immer populärer wird ...
Weiterlesen

Vor Versand eures Snaps könnt ihr euch entscheiden, wie lange das Bild sichtbar ist. Klickt auf die Uhr unten links am Bildschirm, um das Zeitfenster einzustellen ? es reicht von einer bis zu zehn Sekunden. Nach Ablauf dieser Zeit verschwindet der Snap für immer. Es gibt aber drei Ausnahmen:

  • Screenshot: Als Empfänger könnt ihr Screenshots von Snaps erstellen, um sie zu speichern. Allerdings wird der Versender darüber benachrichtigt.

  • Replay: Einen Snap nochmal anzuschauen ist in der Regel möglich. Der Versender wird aber auch darüber in Kenntnis gesetzt. Mehr als eine Wiederholung des Snaps ist dennoch nicht drin.

  • Zwischen geschaltete Apps: Es gibt Apps, die Snaps vor dem Öffnen abfangen und speichern, doch das ist etwas für Schummler und verdirbt euch den Spaß an dem Foto-Sharing-Dienst.

Lade weitere Inhalte ...