Selbst ist die Frau! - Wie wir uns unsere Wünsche erfüllen können!

Selbst ist die Frau! - Wie wir uns unsere Wünsche erfüllen können!

Jede von uns hat Träume und Wünsche. Manchmal klappt es mit der Wunscherfüllung nicht, weil uns einfach die Motivation fehlt, um unsere Vorstellungen zu verwirklichen. Warum es sich lohnt, für die eigenen Interessen zu kämpfen und wie man unrealistische Wunschvorstellungen entlarvt, erfahrt ihr hier.

junge Frau auf der Wiese
© Pexels

Können Herzenswünsche in Erfüllung gehen?

Oft müssen wir unsere Wünsche auf später verschieben, weil uns einfach die Möglichkeiten fehlen, das tolle Kleid zu kaufen, in die Traumwohnung umzuziehen oder eine Weltreise zu machen. Dabei würden wir diese Dinge am liebsten tun, bevor der Sommer vorbei ist! Herzenswünsche gehen jedoch nur in Erfüllung, wenn wir selbst etwas dazu beitragen. Abhängig von den eigenen Wunschvorstellungen kann dies bedeuten, mehr Geld zu verdienen, um sich materielle Wünsche zu erfüllen oder sich weiterzubilden, um den Traumjob zu finden. Viele Menschen, denen ihre finanzielle Freiheit wichtig ist, erwägen, einen Lottoschein auszufüllen, um auf diese Weise zu den Gewinnern zu gehören. Allerdings ist Lotto ein Glücksspiel und daher kaum beeinflussbar. Die gute Nachricht: generell hat jeder, der sich an einer Lotterie wie 6 aus 49 beteiligt, die Chance auf einen Lottogewinn. Dennoch sollten vor allem Anfänger beim Lotto spielen einiges beachten. Wir haben interessante Lotto Tipps gefunden, die dazu beitragen sollen, strategischer zu denken. Eine garantierte Erfolgsformel existiert bei Lotterien leider nicht. Im Unterschied zu Casinospielen wie Roulette oder Poker handelt es sich bei den in Deutschland bekannten Klassenlotterien nicht um reine Glücksspiele. Oft wird das Lottospiel als abendfüllende Unterhaltung betrachtet, da die ganze Familie samstagabends mit dem Tippschein in der Hand vor dem Fernsehgerät der Ziehung der Lottozahlen entgegenfiebert. Das Prinzip des Lottos ist einfach, denn es müssen lediglich 6 Zahlen aus 49 und eine Superzahl richtig angekreuzt werden. Wichtig ist außerdem, den Lotto Annahmeschluss nicht zu verpassen. Wer online Lotto spielt, kann den Tippschein nach dem Ausfüllen durch einfaches Anklicken absenden. In der Regel ist Online-Lotto rund um die Uhr möglich, sodass man nicht an die Öffnungszeiten der Annahmestellen gebunden ist. Wenn man im Internet Lotto spielt, wird man im Gewinnfall automatisch per E-Mail informiert. Darüber hinaus können Lotto-Tipps auch von unterwegs über das Smartphone abgegeben werden. Außerdem besteht kein Risiko, den Lottoschein zu verlieren oder zu verlegen, da dieser online abgespeichert werden kann. Wer bei der Auslosung 6 Richtige hat, kann eine Menge Geld gewinnen. Die Ziehung der Lottozahlen findet immer mittwochs und samstags statt. Da die Glückszahlen jeweils live gezogen werden, ist eine Lottozahlen Vorhersage natürlich nicht möglich. In Deutschland finden bereits seit 1955 wöchentliche Ziehungen der Zahlen statt, sodass es einen erheblichen Datenbestand an gezogenen Zahlen und Zahlenkombinationen gibt. Um die eigenen Gewinnchancen besser einzuschätzen, werden häufig diese Statistiken aus vergangenen Lottoziehungen als Datenbasis für eine Lottozahlen Vorhersage verwendet. Dabei werden alle Lottokombinationen unter die Lupe genommen und genau analysiert. Die statistische Auswertung zeigt, welche Zahlen besonders häufig vorkommen, welche Zahlenkombinationen bisher erfolgreich waren und welche nicht. Es ist jedoch davon auszugehen, dass eher Glück und Zufall darüber entscheiden, ob man zu den Lottogewinnern gehört.

Warum Wunschvorstellungen wichtig sind

Lotto spielen übt auf viele Menschen eine große Faszination aus. Auch heutzutage ranken sich zahlreiche Mythen um das Thema Lotto. Einer der größten Lotto-Mythen ist, dass die Gewinnwahrscheinlichkeit mit bestimmten Zahlenkombinationen beeinflusst werden kann. Fakt ist allerdings, dass alle Zahlen dieselbe Chance haben, im Verlauf der Lottoziehung gezogen zu werden. Zu den besonders beliebten Glückszahlen gehören Geburtstage und Hochzeitstage, sodass die Zahlen 1 bis 31 häufiger auf Tippscheinen angekreuzt werden. Dies bedeutet allerdings, dass die Gewinnsumme möglicherweise mit vielen anderen Spielern geteilt werden muss. Statistiken sind zwar interessant, allerdings lassen sich aus statistischen Angaben keine wirklichen Tipps fürs Lotto-Spielen ableiten. Angeblich sollen die Quoten im Mittwochslotto höher ausfallen als bei der Ziehung am Samstag. Der Grund dafür besteht darin, dass viele Menschen am Wochenende mehr Zeit zur Verfügung haben oder sich aus liebgewonnener Routine am Samstag an der Lotterie beteiligen. Obwohl die Chancen auf einen Großgewinn nicht besonders hoch sind, soll es sogar LOTTO-Gewinner geben, die bereits mehrfach größere Summen gewonnen haben. Wer regelmäßig spielt, kann möglicherweise die Gewinnwahrscheinlichkeit erhöhen. Das magische Quadrat zählt zu den bei Lotto-Spielern beliebten Tricks. Bei diesem besonderen Quadrat werden mathematische Erkenntnisse berücksichtigt. Die quadratische Anordnung von Zahlen soll in jeder Zeile und Spalte sowie in der Diagonalen die gleiche Summe ergeben. Diese Strategie ist zwar recht komplex, ob sie aber auch erfolgreich ist, konnte bislang nicht bewiesen werden. Manchmal ist es sinnvoller, das Glück dem Zufall zu überlassen und nicht nach einem ausgeklügelten Schema vorzugehen. Ein Lottogewinn ist eine Überraschung, der das eigene Leben verändern kann. Gewinne aus Lotterien müssen in Deutschland nicht versteuert werden, sodass der gesamte Betrag nach eigenem Ermessen verwendet werden kann. Dabei gilt es jedoch einiges zu beachten. Obwohl Spielgewinne nicht steuerpflichtig sind, wird Einkommensteuer fällig, wenn Wett- und Lottogewinne angelegt und damit Zinsen erwirtschaftet werden. Im Zusammenhang mit Gewinnen aus Lotterien gibt es einige steuerliche Besonderheiten, die man kennen sollte. So sind die Gewinne zwar steuerfrei, die Erträge aus der Anlage der Gewinnsumme jedoch nicht. Wenn wir beispielsweise unseren Lottogewinn investieren und uns davon ein Haus oder eine Wohnung kaufen und diese vermieten, müssen wir die Mieteinnahmen versteuern. Auch andere Kapitalerträge wie Zinsen oder Dividende sind grundsätzlich steuerpflichtig. Berufsspieler, die über Jahre hinweg an Glücksspielen wie etwa Pokerturnieren, Lotterien oder diversen Internetveranstaltungen teilnehmen, müssen ebenfalls Einkommensteuer zahlen, wenn sie das Glücksspiel beruflich ausüben. Wenn tatsächlich der Jackpot geknackt wird und ein Millionenbetrag ins Haus steht, fällt es möglicherweise schwer, mit diesem Glück umzugehen. Auch wenn es sich bei der Gewinnsumme "nur" um einige Hunderttausend Euro handelt, müssen sich die meisten von uns erst an den Umgang mit hohen Geldsummen gewöhnen. Zunächst kommt es darauf an, sich nicht von den Glücksgefühlen mitreißen und zu Spontankäufen verleiten zu lassen. Bei einem Lottogewinn ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren und mit Bedacht vorzugehen. Anstatt alle Freunde, Bekannte und Kollegen anzurufen und ihnen vom Gewinn im Lotto zu erzählen, ist es sinnvoll, nur einen möglichst kleinen Personenkreis einzuweihen. Neid und Missgunst sind leider nicht selten, wenn es um Geld geht. Um Klatsch und Tratsch zu vermeiden, sollte man die eigenen Lebensgewohnheiten auch nach einem Lottogewinn zunächst beibehalten. Der unerwartete Geldsegen kann aber genutzt werden, um sich einen sehnlichen Wunsch zu erfüllen. In einen luxuriösen Lebensstil sollte man sich jedoch nicht stürzen, sondern sich die Zeit für eine sorgfältige Finanzplanung nehmen. Den Job kündigen und in den sonnigen Süden ziehen, klingt zwar verlockend, vielleicht reicht aber auch erst mal ein Urlaub in Spanien. Auch nach einem Hauptgewinn im Lotto ist es wichtig, das gewohnte soziale Umfeld nicht aufzugeben, damit die sozialen Kontakte nicht verloren gehen. Bei der Geldanlage sollte man sich helfen lassen, etwa von der Hausbank oder von einer Person, der man in finanziellen Dingen vertraut.

Wünsche erfüllen kann das Leben verändern

Die Erfüllung eines Herzenswunsches kann das eigene Leben tatsächlich verändern. Dabei ist es jedoch nicht selbstverständlich, dass man danach glücklicher ist. Vielleicht haben wir so manchen Wunsch einfach nie verwirklicht, weil er doch nicht so wichtig war. Manchmal gibt es auch Hindernisse, die der Wunscherfüllung im Weg stehen. Es ist normal, Wünsche zu haben, denn Wunschvorstellungen sind ein natürlicher Antreiber für unser Leben. Unsere Wünsche sorgen dafür, dass wir wachsen und uns weiterentwickeln können. Wenn es uns gelingt, unsere wichtigsten Wünsche zu erfüllen, hat dies einen angenehmen Nebeneffekt, denn unser Selbstvertrauen nimmt zu. Daher sollten wir genau auf unsere Wünsche und Träume achten und unsere Wunschvorstellung so wie es möglich ist, verwirklichen. Unsere Herzenswünsche sind nicht ausschließlich materiell. Viel Geld oder ein neues Auto machen auf Dauer nicht glücklich. Gefühle wie Freiheit und Unabhängigkeit gehören ebenfalls zum Lebensglück dazu. Wir sollten unsere Wünsche nicht von anderen abhängig machen. Auch wenn die beste Freundin gerade in ihr neues Haus einzieht oder in die Karibik fliegt, bedeutet dies nicht, dass wir ihr nacheifern müssen. Die Vorstellung darüber, was Glück und Reichtum bedeuten, unterscheidet sich von einem Menschen zum anderen. Es ist daher wichtig, zu überlegen, was Glück für uns selbst bedeutet und auf unsere innere Stimme zu hören. Bei unseren Wünschen sollte es nur um uns selbst gehen. Wenn wir wollen, dass Wünsche in Erfüllung gehen, müssen wir unsere Wunschvorstellungen genau definieren. Eine Möglichkeit, Wünsche zu äußern, ist das Erstellen einer Wunschliste. Diese Liste, in die wir alle unsere Wünsche eintragen, kann uns dabei helfen, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden.

So klappt es mit der Wunscherfüllung

Die meisten Menschen haben nicht nur einen, sondern mehrere Wünsche. Damit wir unsere Ziele erreichen und unsere Vorstellungen vom Leben verwirklichen können, ist es wichtig, kritisch zu hinterfragen, ob es sich wirklich um einen Herzenswunsch handelt oder nur um einen vorübergehenden Wunschtraum. Oft hilft es, sich selbst ehrlich ein paar Fragen zu beantworten. Ist der Wunsch mein eigener Wille oder will ich damit meiner Familie oder meinen Freunden einen Gefallen tun? Manchmal entstehen Wunschvorstellungen durch die Werbung, die wir im Fernsehen oder in den Medien sehen. Sind die Wünsche tatsächlich wichtig für das persönliche Glück? Im Nachhinein stellt sich womöglich heraus, dass das neue Designerkleid, das im Internet so toll ausgesehen hat, gar nicht zum eigenen Kleidungsstil passt. Was hält uns davon ab, unsere Wünsche und Träume zu verwirklichen? Ist es Bequemlichkeit, weil wir wissen, dass wir einige Hindernisse überwinden müssen, um unsere Wunschvorstellungen zu realisieren? Oder fehlt es einfach an Motivation, weil es sehr anstrengend sein kann, nach Feierabend noch zu studieren, um endlich den Uni-Abschluss nachzuholen und die Traumkarriere zu starten Fakt ist: positives Denken allein genügt nicht, wenn wir unsere Wünsche verwirklichen wollen. Träumerinnen erreichen ihre Ziele nur in den seltensten Fällen. Damit sich unsere Wünsche erfüllen, müssen wir handeln. Motivation, Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen sind wesentliche Voraussetzungen, die uns bei der Wunscherfüllung helfen. Es bringt uns nicht weiter, wenn wir von einer großartigen Zukunft träumen, jedoch nichts unternehmen, um diesem Ziel näherzukommen. Realistisch zu planen und sich nicht in Träumen verlieren, erhöht die Chancen, dass unsere Wünsche wahr werden. Macht Geld wirklich glücklich? Diese Frage sollte jede von uns ehrlich beantworten, bevor damit begonnen wird, eine Strategie zur Wunscherfüllung zu entwickeln. Ein möglichst hohes Gehalt ist häufig die treibende Kraft, die unsere Berufswahl beeinflusst. Finanzielle Freiheit und Unabhängigkeit sind wichtig, denn es wirkt erleichternd auf die Psyche, wenn das Einkommen sicher ist. Ist schnelles Geld auch langfristig ein Ansporn in unserem Leben? Wenn das reguläre Einkommen nicht ausreicht, um den persönlichen Lebensstil zu finanzieren und dadurch oft auf die Erfüllung von Wünschen verzichtet werden muss, empfiehlt es sich, darüber nachzudenken, welche Alternativen es gibt, um die finanzielle Situation zu verbessern. Die zunehmende Digitalisierung bietet eine Reihe neuer Möglichkeiten zum Geld verdienen. In zukunftsweisenden Berufen wie etwa in der Informatik, Mathematik, Technik und in den Naturwissenschaften kann mit attraktiven Gehältern gerechnet werden. Grundsätzlich kann man in jedem Job zu den Glückspilzen gehören. Neben finanziellen Zuwendungen haben auch die Karrierechancen und das Betriebsklima einen wesentlichen Einfluss darauf, ob man mit der Berufswahl glücklich und zufrieden ist. Die meisten Gutverdiener mussten sich lange auf ihre Berufstätigkeit vorbereiten und haben sich ihr ansehnliches Einkommen hart erarbeitet. Ein hohes Gehaltsniveau setzt viel Einsatzbereitschaft, Eigenmotivation, Kompetenz und Lernbereitschaft voraus. Ein glückliches, erfülltes Leben zu führen, hängt allerdings nicht ausschließlich von der finanziellen Situation ab. Glück bedeutet für jede von uns etwas anderes. Den einzig richtigen Weg zum persönlichen Glück gibt es daher nicht. Wir müssen selbst herausfinden, was uns glücklich macht und welche Wünsche uns wichtig sind. Tatsache ist, dass jemand, der glücklich ist, auch gesünder lebt und Zufriedenheit ausstrahlt. Beim Lotto-Spielen kann uns ein glücklicher Zufall zu Reichtum verhelfen, um unser Lebensglück müssen wir uns hingegen selbst kümmern. Geld kann uns vor finanziellen Sorgen bewahren, allerdings macht Geld allein uns nicht glücklich. Zeit mit dem Partner, der Familie und mit Freunden zu verbringen, gemeinsam etwas zu unternehmen trägt mehr zu einem entspannten Lebensstil bei als ein gut gefülltes Bankkonto. Auch negative Gedankenmuster hemmen das Glücksgefühl. Wenn wir uns ständig unsere Fehler und Schwächen vor Augen halten, erzeugen wir schlechte Stimmung und sabotieren unser eigenes Wohlbefinden. Eine optimistische Denkweise macht glücklicher, erfolgreicher und zufriedener.

Lade weitere Inhalte ...