Rückruf: Doch nicht glutenfrei! Hersteller warnt vor Darmentzündungen

Rückruf: Doch nicht glutenfrei! Hersteller warnt vor Darmentzündungen

Aufgepasst! Es gibt einen erneuten Rückruf in der Lebensmittelabteilung. Hier kommen alle Infos.

Wer gerne backt, der ist im Supermarkt sicherlich auch oft in der Backabteilung, um all die nötigen Zutaten zusammenzubekommen. Und wenn es mal schnell gehen muss und es keine Zeit mehr gibt, alles selbst zu machen, kommen uns Backmischungen genau richtig. Ob für Kuchen, Brownies oder Muffins – Backmischungen können ein wahrer Helfer in der Not sein. Auch für Brot und Brötchen gibt es mittlerweile Fertigmischungen, die einem das Backen erleichtern. Doch aufgepasst! Ein Hersteller ruft eine seiner Mischungen aktuell zurück, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass diese für Krämpfe und Darmentzündungen bei den Konsumenten sorgen könnte.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Rückruf: Wegen Bakterien! dm zieht beliebtes Produkt zurück

Rückruf: Mehr als 15 Produkte betroffen! Vorsicht im Edeka und Kaufland

Rückruf: Innere Blutungen! Vorsicht bei diesem beliebten Produkt

Rückruf: Diese Backmischung ist betroffen

Betroffen ist die Backmischung "Quinoasauerteig" von der Marke Agava, die auf der Verpackung damit wirbt, dass die Fertigmischung glutenfrei sei. Allerdings wurde nun festgestellt, dass im Produkt doch Gluten enthalten sein könnte. Vor allem Menschen mit einer Glutenintoleranz (Zöliakie) sollten hier aufpassen, denn für sie kann der Konsum schwere gesundheitlichen Folgen haben unter anderem starke Magenkrämpfe, Blähungen oder im schlimmsten Fall sogar eine Darmentzündung. Das Unternehmen warnt selbst:

Bei Verzehr von Gluten kommt es bei Zöliakie zu einer Entzündung des Dünndarms, was zu Durchfällen führen kann.

Falls du kürzlich ebenfalls eine Backmischung der Marke gekauft hast, solltest du diese Daten überprüfen:

  • Marke: Agava
  • Produkt: Quinoasauerteig glutenfrei

  • Menge: 30 Gramm

  • MHD: 07.10.2022

  • Charge: 38991

Was tun, wenn ich das Produkt bereits gekauft habe?

Eine Entwarnung gibt das Unternehmen allerdings für Menschen, die keine Glutenintoleranz haben. Für sie wäre der Verzehr unbedenklich. Trotzdem wurde das Produkt aus den Geschäften entfernt. Falls du die Backmischung bereits gekauft haben solltest, empfiehlt der Hersteller sich bei info@agava.bio zu melden.

Verwendete Quellen: ruhr24.de

dm-Liebhaber aufgepasst! Ein beliebtes Produkt befindet sich aktuell im Rückruf. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...