Rezepte verfeinern: Diese Zutaten machen jedes Essen besser!

Rezepte verfeinern: Diese Zutaten machen jedes Essen besser!

Man muss nicht Profikoch sein, um leckere Gerichte zaubern zu können. Das Erfolgsgeheimnis ist viel simpler als gedacht – alles was du dafür brauchst, sind zwei Zutaten. 

Rezepte verfeinern
© Pexels
Es gibt zwei Zutaten, die in eurer Küche einfach nie fehlen dürfen!

Es ist noch kein Meisterkoch vom Himmel gefallen. Manche Menschen lieben es in der Küche zu stehen, können beim Kochen abschalten und zaubern anschließend noch ein köstliches Gericht, das einen glücklich und zufrieden zurücklässt.

Und dann – tja, gibt es eben noch die andere Sorte von Menschen. Die einfach lieber den Lieferservice anrufen anstatt sich an den Herd zu stellen. Die es aufgegeben haben, den Kochlöffel zu schwingen, da es am Ende eh nur mittelmäßig schmeckende Gerichte auf den Teller schaffen.

Gehörst du zur letzteren Fraktion, solltest du spätestens jetzt etwas genauer aufpassen. Es gibt nämlich zwei ganz einfache Zutaten, die dich zwar nicht wie von Zauberhand zum Meisterkoch oder Meisterköchin machen, deinem Essen aber immerhin das gewisse Etwas verleihen und es dadurch tausendmal leckerer machen.

Diese zwei Zutaten dürfen in deiner Küche nicht fehlen!

Wir wollen dich gar nicht lange auf die Folter spannen und fallen direkt mit der Tür ins Haus – es handelt sich hier einfach nur um Zitrone und Salz. Gerade in Kombination können die zwei Allroundtalente wirklich glänzen und für intensive Geschmackserlebnisse sorgen. In vielen Speisen können sie außerdem für ein Gleichgewicht sorgen, das den Geschmack verbessert. Bei süßen Rezepten kann Salz also genauso gern ins Spiel kommen, wie auch einige Spritzer Zitrone in herzhaften Gerichten. 

Zitrone und Salz: Die unschlagbare Kombination kann noch viel mehr!

Salz und Zitronen können in Kombination auch dafür sorgen, dass Bakterien in unserem Körper abgetötet werden und sich unsere generelle Gesundheit somit verbessert. Die beiden Zutaten lediglich in unserem Essen zu verarbeiten, bringt jedoch nicht den gewünschten Effekt. Wer aber jeden Morgen ein Glas warmes Zitronenwasser mit ein wenig Salz trinkt, kann Giftstoffe effektiv aus seinem Körper spülen und hat nebenbei auch noch eine wunderbare Mundspülung parat, die für einen frischeren Atem sorgt.

Quellen: nytimes.com, praxistipps.focus.de

Schwarze Frau schüttelt Kissen eines weiß bezogenen Bettes
Ihr möchtet die Zeit im Lockdown sinnvoll nutzen? Diese 10 Dinge im Haushalt könntet ihr erledigen! ✅ Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...