Pina Colada

© iStock
Cocktail Rezepte
Cocktail mit TeeSommer, Sonne, Cocktailzeit! Ob fruchtig, säuerlich, bitter, süß oder herzhaft ? bei unseren Cocktail-Rezepten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Neben alkoholischen und alkoholfreien Klassikern wie Caipiri...

 

Weiterlesen

Ursprungsland der Pina Colada ist Puerto Rico, wo sie in den 1950/60ern erfunden wurde. Seit 1978 ist der Cocktail das Nationalgetränk der Karibikinsel.

Pina Colada: cremig und süß

5 cl Rum (weißer)

5 cl Cream of Coconut (dickflüssige Kokosnusscreme)

2 cl Schlagsahne

10 cl Ananassaft

Eis

zur Dekoration: 1 Cocktailkirsche und 1 Scheibe Ananas

Eine leckere Pina Colada könnt ihr im Cocktail-Shaker oder mit Hilfe eines Elektromixers zaubern. So geht's im Shaker: Rum, Cream of Coconut, Schlagsahne, Ananassaft und Eiswürfel kräftig schütteln und in ein Glas geben. Für die Zubereitung im Mixer alle Zutaten mit ein bisschen Crushed Ice gut vermixen und in ein Glas füllen. Mit einer Ananasscheibe und Cocktailkirsche verzieren. Für die alkoholfreie Variante Virgin Colada, lasst ihr einfach den Rum weg.

Lade weitere Inhalte ...