Pasta Rezept

© Reiner Schmitz, "Das Kochbuch der Nationalmannschaft" von Holger Stromberg, Edel Books
Das ist das beste Mousse au Chocolat Rezept – und ihr braucht nur 3 Zutaten!

Unsere Lieblingsrezepte

Während die eine Kollegin am liebsten backt, packt die andere schon mal deftige Braten an. Dann gibt es die inspirierten Salat-Esser und natürlich haben auch wir eine Food-Aufschneiderin dabei, also jemand, der eigentlich nic ...
Weiterlesen

Zutaten Pasta mit Banane und Speck:

500 g Pasta

1 Banane

80 ml kräftiges Olivenöl

30 g frisch geriebener Parmesan

1 Knoblauchzehe, geschält und in sehr kleine Würfel gehackt

30 g geröstete Pinienkerne

1 Rosmarinzweig, frisch gehackt

80 g luftgetrockneter Speck, in Streifen geschnitten

2 Schalotten, geschält und fein geschnitten

60 g Kräuterseitlinge oder Champignons

1/2 Peperoni, rot, entkernt und fein geschnitten

20 g frisch gehackten Salbei

Meersalz, schwarzer Pfeffer

smallgray

? Die Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen.

?? In der Zwischenzeit die Banane schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Bananenwürfel dann mit der Hälfte des Olivenöls, Parmesan, Knoblauchwürfelchen, gerösteten Pinienkernen und dem Rosmarin vorsichtig vermengen. 

??? Die Speckstreifen zusammen mit den Schalotten, Pilzen und dem restlichen Olivenöl in einer beschichteten Pfanne hellbraun anschwitzen. Dann die Peperoni hinzufügen und alles mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. 

???? Die Pasta abgießen und zu der Mischung in die Pfanne geben. Alles kurz durchschwenken und danach das Bananenragout hinzugeben. 

????? Die Pasta mit frischem Salbei und geriebenem Parmesan servieren. 

Lade weitere Inhalte ...