Laut Sternzeichen: So wird der Februar für euch!

- Endlich! Den Januar, der wohl der unbeliebteste Monat des ganzen Jahres ist, haben wir so gut wie überstanden. Aber was erwartet uns im Februar? Wir haben für euch in die Sterne geguckt und können euch vorab eine Auskunft geben, was euch in den kommenden vier Wochen alles so erwartet. So viel steht fest: Es wird definitiv nicht langweilig!

Sternzeichen Februar

Liebe Astro-Fans: So stehen eure Sterne im Februar! 

Widder

Widder-Geborene haben einen ziemlich aktiven Monat hinter sich und sehnen sich deshalb im Februar nach weniger Trubel und mehr Ruhe. Euer Körper signalisiert euch bereits zu Beginn des Monats, dass ihr euch lieber gemütliche Stunden auf dem Sofa gönnen solltet, anstatt auf der nächsten wilden Party zu tanzen. Nur Mut! Sagt gerne einfach ein paar bevorstehende Termine ab und konzentriert euch stattdessen mehr auf euer Wohlbefinden. 

Stier

Stiere hatten im Januar besonders viel Glück. Ob im Beruf oder in der Liebe: Es lief alles perfekt. Scheinbar ZU PERFEKT – denn natürlich hat jede Glückssträhne auch mal ein Ende. Aber keine Sorge, so schlimm wird es euch im Februar nicht treffen! Solange ihr eure Augen aufhaltet und euch darüber hinaus auf eure Intuition verlasst, können größere Fauxpas verhindert werden. Gerade was eure Arbeitskollegen angeht, solltet ihr schauen, dass ihr euch nicht blind auf eine bestimmte Person verlasst – denn diese könnte dich eventuell in Schwierigkeiten bringen. 

Zwilling

Liebe Zwillinge! Der Februar wird für euch eine kleine Geduldsprobe darstellen – hier gilt also Augen zu und durch! Anfang des Monats wird eure Stimmung zunächst von einigen blöden Missverständnissen auf der Arbeit getrübt, danach gibts es einige Streitigkeiten im Freundeskreis. Und wenn das nicht schon genug wäre, macht euer Körper auch noch schlapp. Es droht sogar eine längere Erkältung oder eine Grippe, wenn ihr nicht aufpasst! Unser Tipp: Zahlreiche Vitamine und eine ausgiebige Saunasession bringen euch schnell wieder auf Kurs.  

Krebs

Krebs-Geborene sehnen sich seit einigen Wochen nach dem Frühling. Doch leider liegt dieser noch in weiter Ferne – was Krebsen so gar nicht gefällt. Ihre Laune befindet sich im Februar auf dem Tiefpunkt. Um nicht komplett dem Winterblues zum Opfer zu fallen, sollten Krebse sich im Februar kleine Ziele stecken, die sie motivieren und die kalte Jahreszeit besser verkraften lassen. Wie wäre es mit einem Friseurbesuch oder einem kleinen Wochenendausflug? Auch Yoga-Sessions bringen euch und euer Gemüt wieder auf Trab. 

Löwe

Löwen waren im Januar nicht besonders fit – doch alles neu macht der Februar! Energiegeladen und mit neuen Zielen startet ihr in den kommenden Monat. Egal, was ihr euch vornehmt, ob es eine neue Fitness-Routine ist oder es um das Ausmisten eures Schrankes geht: Ihr macht keine halben Sachen und hängt euch jetzt besonders rein. Dieser Tatendrang macht sich auch bei Singles bemerkbar. Ihr lasst keine Party aus und flirtet was das Zeug hält. Und das Beste: Die Chancen stehen gut, dass ihr jemanden trefft, der perfekt zu euch passt. 

Jungfrau

Jungfrauen hängen im Februar etwas durch. Auch euer Sternzeichen fühlt sich gerade etwas ausgelaugt und neigt zu Erkältungen. Vielleicht könnt ihr euch spontan frei nehmen? Dann könnt ihr euch entspannt ein paar Tage zurücklehnen und die Seele baumeln lassen. Denn mehr braucht ihr im Februar eigentlich gar nicht. Ein leckerer Tee, ein gutes Buch und euer gemütliches Bett reichen schon aus, um euch glücklich und zufrieden zu machen. Wenn dann auch noch euer Partner an eurer Seite liegt, bekommt ihr den kalten Februar ganz schnell rum. 

Waage

Oh oh, liebe Waage-Geborene! Der Februar wird für euch unglaublich stressig werden und euch all eure Kräfte abverlangen. Beruflich steht ein großes Projekt an, an dem ihr bis ins Detail feilen werdet – leider sind Überstunden in den kommenden Wochen keine Seltenheit. Das macht euren Partner, der sehnsüchtig Zuhause auf euch wartet, sauer – er fühlt sich benachteiligt. Ein klärendes Gespräch hilft euch jedoch durch die stressige Zeit – denn ihr braucht definitiv nicht noch mehr Trubel im Februar!

Skorpion

Skorpione haben sich im Januar auf ihre Karriere konzentriert. Das ändert sich im Februar schlagartig, denn alle Zeichen stehen plötzlich auf Liebe und Harmonie. Anstatt die Büroarbeit vorzuziehen, gehen Skorpion-Geborene jetzt viel lieber früher nach Hause und verbringen Zeit mit ihren Liebsten. Ob ein schönes Dinner mit dem Partner, ein netter Museumsbesuch mit der besten Freundin oder ein kleiner Heimatausflug zu den Eltern: Im Februar stehen eure sozialen Kontakte im Vordergrund. Und ihr genießt es in vollen Zügen, mal nicht ständig über die Arbeit nachzudenken. 

Schütze

Alles andere als langweilig wird der Februar für alle Schütze-Geborene. Ihr startet entweder in eine neue Position auf der Arbeit, wechselt den Job, zieht um oder lernt neue Menschen kennen, die euer Leben auf den Kopf stellen werden. Diese positiven Veränderungen bringen eure Gefühle insgesamt total durcheinander. Ihr müsst euch erst ein wenig ordnen und zu euch selbst finden. Der Februar kann so auch symbolisch als Reise zu euch selbst gesehen werden. 

Steinbock

Der Winter und vor allem die letzten Wochen waren für Steinbock-Geborene sehr ereignisreich. Gerade in Sachen Liebe war so einiges los! Doch jetzt kehrt Ruhe ein. Frisch Verliebte werden im Februar ihre Gefühle entweder zum neuen Partner festigen und sie auf eine ganz neue Ebene bringen oder aber merken, dass die rosarote Brille langsam verschwindet und die frische Liebe doch nicht das ist, was ihr euch erhofft habt. So oder so – ihr werdet in den kommenden Wochen die richtige Erkenntnis für euch selbst gewinnen und auch danach handeln. 

Wassermann

Herzlichen Glückwunsch an alle Wassermänner, denn der Februar ist euer Monat! Ihr habt im Januar hart gearbeitet und endlich tragen eure Bemühungen Früchte. Eine fette Gehaltserhöhung oder eine andere tolle Belohnung warten auf euch! Und diese habt ihr euch auch verdient. Die Lorbeeren, die ihr erntet, motivieren euch außerdem auch dazu, im Februar weiter durchzustarten. Alles was ihr anpackt, gelingt. Nur weiter so!

Fische

Fische sind im Februar relativ gelassen und ausgeglichen. Nichts bringt sie wirklich aus der Ruhe, auch kleine Auseinandersetzungen mit dem Partner winken sie eher ab, anstatt sich ausgiebig damit zu befassen. Diese Einstellung bringt euren Partner erst Recht auf die Palme, weshalb ihr euer Verhalten nicht ausreizen solltet. Sagt einfach klar, dass ihr euch gerade einfach nach einer entspannten Zeit sehnt und harmoniebedürftig seid. Die Kraft zum Streiten fehlt euch – und manchmal muss man auch nicht jedes Thema bis ins Detail diskutieren, oder? 

Weitere Themen, die euch auch interessieren könnten, findet ihr hier!

Diese 6 Sternzeichen hassen jeden

So viele Kinder solltest du laut Sternzeichen bekommen

Das ist das versauteste Sternzeichen überhaupt