Der "Manhattan" aus "Manche mögen's heiß"

© Bild: ddp images
Die besten Drinks der Filmgeschichte

Was wird in "Casablanca" getrunken?

Wir treffen uns mit Freundinnen auf einen Cosmopolitan, um "Sex and the City" staffelweise anzusehen. Und wer seine Crew zu "The Big Lebowksi" lädt, von dem wird freilich eine ordentliche White-Russian-Ausstattung ...
Weiterlesen

Eigentlich hätten wir Marilyn Monroe wohl eher als Champagner-Girl eingestuft. Doch in ihrer Rolle als Sängerin Sugar in "Manche mögen's heiß" schlürft die berühmte Blondine lieber einen "Manhattan"-Cocktail. Marilyn alias Sugar beweist damit einen guten Geschmack, denn der Whisky-Drink gehört heute zu den Cocktailklassikern.

Und so mixt ihr den "Manhattan": 4 cl Bourbon Whisky mit 2 cl Vermouth und 1-2 Spritzern Angostura in ein mit Eiswürfeln gefülltes Rührglas geben und umrühren. Danach durch ein Barsieb in eine vorgekühlte Cocktailschale geben - die Maraschinokirsche nicht vergessen!

Lade weitere Inhalte ...