Laut Psychologe: Mit der "Einmal die Woche-Regel" wird eure Beziehung ewig halten

Laut Psychologe: Mit der "Einmal die Woche-Regel" wird eure Beziehung ewig halten

Ihr möchtet, dass eure Beziehung für die Ewigkeit bestimmt ist? Dann beachtet die "Einmal die Woche-Regel". Laut Psychologe hält eure Liebe mit dieser Beziehungsregel ewig. 

Mann und Frau halten sich im Arm in der Natur
© Unsplash
Wie hält eure Liebe für immer? Laut Psychologen sollte man auf die "Einmal die Woche-Regel" achten.

Was gibt es schöneres, als die Liebe? Insbesondere am Anfang einer neuen Beziehung möchtet ihr euren Partner bzw. eure Partnerin am liebsten ständig um euch haben. Denn alles fühlt sich intensiv und wunderschön an! Klar, dass sich jede getrennte Sekunde anfühlt wie eine halbe Ewigkeit. Doch wie könnt ihr dieses Gefühl, diese intensive Liebe, für immer aufrecht erhalten? Ein Psychologe scheint hierauf eine Antwort zu haben. 

Darum gehen so viele Beziehungen kaputt

Ein US-amerikanischer Psychologe namens Seth Meyers will wissen, warum so viele Beziehungen schon nach kurzer Zeit zerbrechen. So klingt es zumindest in seinem Artikel auf Psychology Today. Seiner Meinung nach liegt das Problem vor allem darin, dass sich die Liebenden zu Beginn der Beziehung zu oft sehen. Der ständige Kontakt in der Anfangszeit täusche Intimität vor und führe zu Abhängigkeiten. Auch Sex solle man nicht zu früh haben, denn man wisse ja noch nicht, ob man wirklich füreinander bestimmt ist. 

Mit der "Einmal die Woche-Regel" hält die Liebe für immer

Aber wie hält eine Beziehung denn nun ewig? Der US-Psychologe rät: Indem man sich zu Beginn nur Einmal die Woche trifft. Aha! Daher also der Name "Einmal die Woche-Regel". Meyers erklärt, auf diese Weise haben die Liebenden genug Zeit, um sich richtig kennenzulernen. Außerdem würden Erwartungen nicht so schnell aufgebaut und die Enttäuschung weniger groß ausfallen, sollte aus dem Paar doch nichts werden. Spannend!

Dating Textnachricht
Schlecht im Schreiben von Texten, ein Egoist oder doch einfach desinteressiert: Diese Verhaltensweisen können erklären, wieso er sich nicht mehr per Textnachricht bei euch meldet.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...