Horoskop: Diese Sternzeichen können keine Entscheidungen treffen

Menschen mit diesen Sternzeichen können keine Entscheidungen treffen

Unter den 12 Sternzeichen gibt es vier, die können keine Entscheidungen treffen. Welche Tierkreiszeichen unentschlossen sind, verraten wir euch hier.

© Pexels Manche Sternzeichen können sich einfach nicht so gut entscheiden, wie andere. Welche das sind und wie sie es lernen, erfahrt ihr hier!

Kennt ihr das? Ihr steht vor einer wichtigen Entscheidung, habt alle Pros und Cons genau abgewägt und könnt euch trotzdem einfach nicht entscheiden? Vielleicht gehört ihr zu den folgenden vier Sternzeichen. Diesen wurden Entscheidungsschwierigkeiten nämlich quasi mit in die Wiege gelegt.

Diese Sternzeichen können laut Geburtshoroskop keine Entscheidungen treffen

Klickt euch durch die Bildergalerie und findet heraus, welche Sternzeichen sich nicht entscheiden können. Dazu geben wir wertvolle Tipps, wie Menschen mit dem jeweiligen Sternzeichen lernen, entschlossener zu werden. 

Keine Entscheidungen treffen können: Diese Tipps können helfen

Steht ihr vor einer wichtigen Entscheidung und wisst einfach nicht, was ihr tun sollt? Oder habt ihr generell Schwierigkeiten, euch zu entscheiden und sucht nach ein paar Tipps bzw. Entscheidungshilfen? Say no more! Wir haben die besten Tipps zur Entscheidungsfindung für euch zusammengesucht und wollen sie euch hier genauer vorstellen:

  1. Gebt eurer Entscheidung ein Zeitlimit! Klar, eine Entscheidung sollte gut durchdacht werden. Trotzdem ist es wichtig, dass ihr sie nicht unnötig in die Länge zieht. Setzt euch am besten vorher ein konkretes Zeitlimit. Immer gut: Eine Nacht drüber schlafen!
  2. Setzt den richtigen Fokus! Wichtig ist, dass ihr euch klar darüber werdet, was ihr wollt. Denkt nicht darüber nach, was andere davon halten werden. Schließlich lebt ihr euer Leben ja für euch und nicht für andere.
  3. Erstellt eine Pro- und Contra-Liste! Wir sind besonders große Fans von Listen, denn erst wenn wir alles Schwarz auf Weiß vor uns haben, können wir uns einen richtigen Überblick verschaffen und auch bessere bzw. schnellere Entscheidungen treffen.
  4. Raus aus der Komfortzone! Klar, Fehler macht keiner gerne. Dennoch solltet ihr euch bewusst machen, dass sie zum Leben dazu gehören. Statt sie zu vermeiden, solltet ihr lernen, mit ihnen umzugehen. Nutzt kleinere Niederlagen als Lehre und als Ansporn, es anders und besser zu machen. Wunderbare Dinge passieren, wenn wir unsere Komfortzone verlassen und uns Sachen trauen, die unmöglich erscheinen. Mit dieser Einstellung fällt dann auch das Entscheidung treffen viel leichter. 

Wir hoffen, wir können euch mit unseren Tipps beim Fällen eurer nächsten Entscheidungen helfen. Vergesst nicht: Wenn ihr in euer Selbstbewusstsein und euer Selbstwertgefühl investiert, werdet ihr auf ganz natürliche Weise wissen, was ihr wirklich wollt. Hört ihr dann auch noch auf eure Intention, wird euch das Entschließen garantiert mit jedem Male leichter fallen.

Aber: Nicht nur auf das eine Sternzeichen schauen

Es gibt auch Menschen mit Sternzeichen Jungfrau, Waage, Zwilling oder Fische, die sehr wohl Entscheidungen treffen können. Dies liegt meist daran, dass ihr Geburtshoroskop von anderen Tierkreiszeichen beeinflusst werden, die keine Entscheidungsschwierigkeiten haben. Wichtig ist, dass ihr euch bei einem Horoskop immer auch am Aszendent, am Mond und an den anderen Planeten, wie zum Beispiel der Venus und dem Mars orientiert. Nur dann könnt ihr euch oder andere Menschen über die Sternzeichen reflektieren.

Möchtet ihr euren Aszendenten berechnen? Dann schaut hier bei unserem Aszendentenrechner vorbei.

Unsere Buch-Empfehlung zum Thema Sternzeichen

Falls ihr euch noch mehr mit dem Thema Horoskope, Aszendent bzw. Tierkreiszeichen beschäftigen möchtet, können wir euch dieses Buch hier empfehlen. Es erklärt euch die Grundlagen der Sternzeichen und des Aszendenten auf sehr verständliche Art und Weise. Perfekt für den Einstieg in die Welt der Sterne!

Unter den Sternzeichen gibt es ein empathisches Sternzeichen, dem nachgesagt wird, heilende Kräfte zu besitzen. Es ist hochsensibel und kann sich in die Gefühle und Gedanken anderer einfühlen. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...