Hochzeitsspiel: Tombola

© iStock
Hochzeitsspiele

Hochzeitsspiele

Es gibt sie auf jeder Hochzeit: die Hochzeitsspiele. Wer schon Gast auf ein paar Hochzeiten war, der findet diese Spiele entweder total lustig oder Steilvorlagen für absolutes Fremdschämen. Weil wir das wissen, haben wir für euch nur ...
Weiterlesen

Durch das Hochzeitsspiel Tombolaverdient das Hochzeitspaar noch etwas Geld für die Urlaubskasse dazu und es ist eine schöne Unterhaltungseinlage z.B. nach dem Essen. Unter den Gästen werden Lose verkauft. Der Hauptgewinn ist eine Traumreise. Ein Los kostet z.B. einen Euro, der Erlös geht dann am Ende des Abends an das Brautpaar. Unter den Losen gibt es natürlich auch ein paar Nieten. Die Gewinnerlose sind mit Zahlen versehen. Bei der Ziehung, zieht eine Glücksfee nach und nach die Gewinner, die dann nach vorne kommen müssen um sich ihre prachtvollen Gewinne abzuholen. Achtet aber darauf, dass die Ziehung nicht zu lange dauert, sonst langweilen sich die Gäste. Hier ein paar Beispiele was man ohne hohe Kosten verlosen kann:

Hauptgewinn Traumreise für 2 Personen: 2 Schlaftabletten

Ein Weinabend für zwei: zwei Zwiebeln

Ökowäschetrockner: eine Wäscheleine

Candlelitedinner: eine Konservere mit einer Kerze drauf

Ökowaschmaschine: ein Putztuch

Schlossbesichtigung: ein altes Fahrradschloss oder Postkarte mit Schlossmotiv

BMW: ein BrotMitWurst

Akupunktur-Gutschein: ein Kaktus

... Spaßvögeln sind also keine Grenzen gesetzt, was den Erfindungsreichtum bei den Gewinnen angeht.

Die schönsten Ideen: Hochzeitsgeschenke

Lade weitere Inhalte ...