Kartoffelpüree aus dem Thermomix

© HelloFresh
Thermomix Rezepte

Thermomix Gnocchi Salat

Wer einen Thermomix hat, kann fast alles damit kochen. Es gibt unendlich viele Thermomix Rezepte und ständig werden neue entwickelt. HelloFresh kooperiert jetzt mit Thermomix und bietet zusätzlich zum regulären Boxen-Sortimen ...
Weiterlesen

Zutaten für 2 Personen:

600 g Kartoffeln, geschält und in Würfel geschnitten

1 Birne, in Würfel geschnitten

1 Zimtstange

50 g Walnüsse

150 g gewürfelter Bacon

100 g Sahne

1 Prise gemahlene Muskatnuss

1 Salatherz, in mundgerechte Stücke gezupft

smallgray

? Den Rühraufsatz in den Thermomix einsetzen und 200 g Wasser in den Mixtopf einwiegen, 1 TL Salz hinzufügen und die Kartoffelstücke hineingeben. 25-30 Minuten auf 98 Grad und Stufe 1 garen. Währenddessen in einem kleinen Topf die Birnenwürfel und die Zimtstange mit heißem Wasser bedecken, einmal aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten bissfest garen. Anschließend in ein Sieb abgießen, dabei das Birnenwasser auffangen und die Zimtstange entfernen.

?? Danach in einer kleinen Pfanne die Walnüsse ohne Fett rösten bis sie duften und anschließend in eine kleine Schüssel umfüllen. Die kleine Pfanne mit einem Küchenpapier auswischen und darin dann den Bacon ohne Fett für etwa 5 Minuten knusprig ausbraten. Die Birnenwürfel zum Bacon in die Pfanne geben und ca. 3 Minuten mitbraten. 

??? Als nächstes die Sahne, etwas gemahlene Muskatnuss und 1/2 EL Butter in den Mixtopf geben und 30 Sekunden auf Stufe 3 rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine Schüssel umfüllen. Tipp: Ist das Püree zu dick, kann man etwas Birnenwasser hinzufügen so erhält es eine cremige Konsistenz. 

???? Den Salat, die gebratenen Birnenstücke und den Bacon vorsichtig unter das Kartoffelpüree heben, auf tiefen Tellern anrichten und mit Walnüssen, etwas Bacon und Birnenhälften garnieren. 

Lade weitere Inhalte ...