Haferflockenbrot aus der Pfanne mit pochierten Eiern und Sauce Hollandaise

© Simple Feast
Brunch-Rezepte
Brunch-RezepteFrühstück ist die schönste Mahlzeit des Tages. Es gibt nur eines, was sogar noch schöner ist: Brunch! Wenn Frühstück und Lunch sich zusammentun, kommt dabei die wohl beste und vor allem leckerste Kombination de...

 

Weiterlesen

Mit dem aromatisch-würzigen und schnellen Haferflockenbrot verleiht Simple Feast-Koch Jaques Pépin leichten Gerichten wie Eiern, Suppen oder Salat etwas mehr Substanz. Wer etwas mehr Aromen möchtet, kann auch Estragon, Petersilie, Basilikum oder andere frische Kräuter anstelle des Schnittlauchs ausprobieren. Die Sauce Hollandaise aus dem Mixer von Kochlegende Pépin verzeiht Fehler und ist in Sekunden fertig!

Für 4 Portionen benötigt ihr:

Haferflockenbrot:

90 g sofort lösliche feine Haferflocken

1 TL Backpulver

½ TL koscheres Salz

¼ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

160 g geriebene Zwiebel (gerieben auf der großen Reibe einer Kastenreibe)

15 g feingehackter Schnittlauch

10 g grob gehacktes Basilikum

120 ml Vollmilch

1 Ei (Gewichtsklasse L, leicht geschlagen)

3 EL Distelöl

Sauce Hollandaise:

350 g ungesalzene Butter

4 Eigelb, Gewichtsklasse L

2 EL Wasser

¼ TL koscheres Salz

¼ TL frisch gemahlener weißer Pfeffer

¼ Teelöffel Cayenne-Pfeffer

1 ¼ TL Zitronensaft (frisch gepresst)

Zum Servieren:

4 Eier, Gewichtsklasse L (pochiert)

2 EL feingehackter Schnittlauch

Zubereitung:

Für das Haferflockenbrot aus der Pfanne den Backofen auf 200°C vorheizen. Haferflocken mit Backpulver, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel vermengen, dann die geriebene Zwiebel, Schnittlauch, Basilikum, Milch und Ei hinzugeben und alles gut miteinander verkneten. 2 Esslöffel Öl in einer 25 cm breiten, antihaftbeschichteten Bratpfanne erhitzen. Den Teig hineingießen, Oberfläche glatt streichen und den restlichen EL Öl darüber träufeln. Das Brot etwa 20 Minuten backen, bis die Oberseite braun geworden ist. 

Für die Zubereitung der Sauce Hollandaise in der Zwischenzeit die Butter in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur schmelzen, bis sie brodelt, aber noch nicht braun wird. Die restlichen Zutaten bei hoher Geschwindigkeit in einem Hochleistungsmixer mixen. Die heiße Butter sofort, bei laufendem Mixer, in einem gleichmäßigen Strom hineingeben. Den Motor laufen lassen, bis die Butter emulgiert ist. Die Mischung in eine Schüssel geben und abgedeckt warmhalten, während das Pfannenbrot fertiggestellt wird. 

Das Pfannenbrot in der Pfanne wenden, mit Hilfe eines flachen Tellers, einem Backblech oder direkt in der Pfanne. 5-8 Minuten backen, bis die zweite Seite gebräunt ist. Das Brot auf einem Schneidebrett in Spalten schneiden und auf Tellern aufteilen. Auf jede Spalte ein pochiertes Ei legen und mit einem Löffel etwas Sauce Hollandaise darübergeben. Mit Schnittlauch anrichten. Fertig!

Noch mehr leckere Rezepte findet ihr in der Simple Feast App, die ihr im App Store herunterladen könnt.

Lade weitere Inhalte ...