Grillen: Rezept für Hähnchen

Grillen: Rezept für Hähnchen

© Gräfe und Unzer Verlag/ Fotograf Klaus Einwanger
It's BBQ Time!

Barbecue Sauce selber machen

Der Frühling ist da, die Tage werden heißer, die Sonne strahlt. Es ist höchste Zeit, die Grillsaison einzuläuten! An sonnigen Frühlingstagen und warmen Sommerabenden liegt bei uns verführerischer Grillgeruch in der Luft. ...
Weiterlesen

Zutaten für 4 Personen:

4 Hähnchenschenkel (je 250 g)

2 große rote Chilischoten

2 Frühlingszwiebeln

4 Knoblauchzehen

1 x 3 cm Stück Ingwer

2 TL Rohrzucker

1/2 TL Zimtpulver

1 TL gemahlener Piment

2 EL Senf, grobkörniger

2 EL Limettensaft

2 EL brauner Rum

4 EL Olivenöl

Salz & Pfeffer

Öl zum Bestreichen

Zubereitung:

1) Die Haut der Schenkel behutsam vom Fleisch lösen, das geht am einfachsten mit einem schmalen Kochlöffelstiel oder einem Finger. Für die Bearbeitung der Chilischoten Handschuhe anziehen. Die Stiele der Schoten entfernen und der Länge nach aufschneiden. Die Chilisamen und hellen Trennwände aus der Schote lösen.

2) Chilischoten waschen und in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Den hellen Teil der Frühlingszwiebeln grob zerkleinern. Knoblauchzehen und Ingwerstück schälen und in feine Würfel schneiden. Chilischoten, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Ingwer mit Zucker, Zimt, Salz, Piment, Senf, Limettensaft, Rum und Olivenöl mit dem Pürierstab oder einem Mixer zu einer homogenen Sauce verarbeiten. Marinade mit Salz und Pfeffer würzen.

3) Die Hälfte der Marinade zum Kühlen in den Kühlschrank stellen. Die andere Hälfte der Marinade ist für die Hähnchenschenkel: Zuerst die Schenkel unter der Haut mit der Sauce bestreichen, als nächstes den ganzen Schenkel mit Sauce einstreichen. Die Schenkel 4-6 Std im Kühlschrank marinieren lassen.

4) Jetzt könnt ihr den Grill anwerfen. Der Grillrost muss heiß und gut eingeölt sein. Das marinierte Hähnchen aus dem Kühlschrank holen und auf den Rost geben. Von jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 12-15 Min grillen lassen, bis die Schenkel eine schöne Bräunung haben. Den Rost jetzt hoch über der Glut einhängen und die Hähnchenschenkel für weitere 5 Min ziehen lassen. Mit der restlichen Chilisauce anrichten. 

Tipp: Wer es nicht so scharf mag, kann eine unbehandelte Bio-Limette in sehr dünne Scheiben schneiden und diese mit Salz & Pfeffer bestreuen. Die Limetten-Scheiben unter die Haut legen und die Schenkel mit Limettensaft beträufeln.

Ran an den Grill: Noch mehr leckere Rezepte findet ihr in Grillen: Mach's doch einfach (GU Verlag, um 9,99 Eur).

Lade weitere Inhalte ...