Lotusgrill

It's BBQ Time!

Barbecue Sauce selber machen

Der Frühling ist da, die Tage werden heißer, die Sonne strahlt. Es ist höchste Zeit, die Grillsaison einzuläuten! An sonnigen Frühlingstagen und warmen Sommerabenden liegt bei uns verführerischer Grillgeruch in der Luft. ...
Weiterlesen

Wird von außen nicht heiß und die Holzkohle brennt in einem geschlossenen Behälter im Inneren - ohne Rauchentwicklung. Der nur etwa vier Kilo schwere Lotusgrill (über Caresa.de, um 150 Euro) soll in nur vier Minuten einsatzbereit sein. Der Trick ist ein eingebauter batteriebetriebener Lüfter, der das Feuer im innenliegenden Kohlebehälter schnell und sauber zum Brennen bringt und Grillanzünder überflüssig macht.

Auch das Saubermachen ist easy: Grillrost und Innenschale lassen sich in die Spülmaschine stecken. Den Lotusgrill gibt es in sechs Farben, hier seht ihr Mandarine, und die mitgelieferte Tragetasche macht auch noch den Transport schön einfach.

Lade weitere Inhalte ...