Glögg Rezept

© 2017 Neuer Umschau Buchverlag GmbH/ Verena Susanna Wohlleben
Punsch und Co: Die leckersten Winterdrinks

Punsch & Co.: Die leckersten Winterdrinks

Wir holen uns das Weihnachtsmarkt-Feeling nach Hause - mit diesen leckeren Rezepten für tolle Winterdrinks, die mal heiß und immer alkoholhaltig das Herz wärmen. Mit dabei sind Klassiker wie die Feuerzan ...
Weiterlesen

Für 2 Liter des schwedischen Glühweins Glögg benötigt ihr:

4 Zimtstangen, in kleine Stücke gebrochen

30 Gewürznelken

1 Stück Ingwer (2 cm groß)

2 TL Kardamomkapseln, zerstoßen

Schale von 1 unbehandelten Orange

1,8 l Rotwein

200 ml Wodka oder Bröndums (dänischer Schnaps)

100 g Rosinen

100 g geschälte Mandeln

600 g Zucker

Glögg Zubereitung:

Die Gewürze zusammen mit der Orangenschale und dem Ingwerstück in ein Einmachglas geben und mit dem Schnaps auffüllen. Glas mit Schraubverschluss verschließen und 24 Stunden lang ziehen lassen. Den Gewürz-Schnaps im Glas durch einen Kaffeefilter in einen Topf gießen. Rotwein dazugeben. Anschließend Rosinen, Mandeln und Zucker beifügen und den Glögg langsam erwärmen. Mit Rosinen und Mandeln garniert servieren. Cheers!

Noch mehr leckere Punsch Rezepte findet ihr in Sascha J. Schömels Punsch: Coole Drinks - heiß geliebt!, erschienen im Neuer Umschau Buchverlag, um 12 Eur.

Lade weitere Inhalte ...