Es gibt jetzt glitzerndes Bier und wir haben auf einmal Durst bekommen!

- Wir haben funkelnde Neuigkeiten für alle Fans von Bier und Glitzer. Denn besonders schlaue und vorausschauende Bierbrauer aus den USA haben jetzt das erste Glitzer Bier gebraut. Das müsst ihr sehen!

Bierflaschen

Wer braucht schon ödes Bier, wenn es auch Glitzer Bier gibt?

Bier ist hierzulande ein Grundnahrungsmittel. Und auch wir gönnen uns nach getaner Arbeit hin und wieder ein kühles Blondes als Belohnung. Und künftig könnte das noch häufiger passieren, denn amerikanische Bierbrauer haben das alkoholhaltige Getränk jetzt um eine Zutat erweitert, die es noch besser macht: Glitzer!

Ist das nicht das schönste Bier, das ihr jemals gesehen habt?

Das erste Glitzer Bier kam schon 2016 auf den Markt. Damals wurde beim Great American Beer Festival ein pinkes, glitzerndes Bier vorgestellt. Seitdem haben immer mehr Brauereien mit essbarem Glitzer (das sich im Magen rückstandslos auflöst) experimentiert. In den USA gibt es schon einige Brauereien, darunter Ska Brewing aus Colorado, Three Weavers Brewing in Kalifornien und Bold Missy Brewing aus North Carolina, die Glitzer Bier anbieten. Und auch nach Australien ist der Trend schon übergeschwappt.

In Europa gibt es leider noch kein glitzerndes Bier. Aber es ist sicher nur eine Frage der Zeit, bis der Trend auch uns erreicht … sofern das deutsche Reinheitsgebot dem ganzen keinen Strich durch die Rechnung macht!

Noch mehr Glitter gefällig?

Instagram Trend: Glitter Hair Tattoo

Glitter Freckles

Glitter Roots: Der neueste Instagram Haartrend

Metallic Taschen: Die coolsten Glitter-Bags

Glitzer Undercut