Fahrradfahren in Istrien

© Vision Net AG / Petr Blaha
Ab nach Istrien! 5 Reisetipps

Istrien: 5 Tipps für die Reise an die kroatische Adria-Küste

In nur knapp sechs Stunden ist man von München mit dem Auto durch Österreich und Slowenien nach Istrien gefahren, auf die Adria-Halbinsel ganz im Westen von Kroatien. Wunderschöne Küstenst ...
Weiterlesen

Tipp 5: Macht Sport! Istrien und die Region um Porec eignen sich hervorragend, um sich selbst aufs Rad zu schwingen und die Gegend zu erkunden. Fahrradwege gibt es zwar nicht überall, aber auf den Hauptstraßen ist kaum Verkehr, da der vor einiger Zeit auf die neu gebaute Autobahn im Landesinneren gezogen wurde. Radelt durch kleine Dörfer und Pinienwälder hinunter zur Anlegestelle für Fischerboote, wo ihr im MaDaLu den besten frischen Fisch (Muscheln und Austern) ever bekommt - versprochen! (MaDaLu, Santa Marina, 52465 Tar-Vabriga, geöffnet von Ostern bis Ende September, täglich ab 12 Uhr)

Lade weitere Inhalte ...