Dumme Dinge, die Menschen tun, um ein Meme zu werden

Dumme Dinge, die Menschen tun, um ein Meme zu werden

Habt ihr nicht auch schon davon geträumt? Endlich mal selbst ein Meme werden und im Netz von Menschen auf der ganzen Welt belacht zu werden? Nicht? Dann lasst euch gesagt sein: Es gibt Menschen auf diesem Planeten, die sich das zum Ziel gesetzt haben. Und dafür machen sie ziemlich dumme Sachen. Aber überzeugt euch selbst - und seht euch an, was passieren kann, wenn man mit Hilfe einer Bohrmaschine einen Maiskolben essen möchte.

Maiskolben mit einer Bohrmaschine essen? Schlechte Idee!

Um im Netz unter tausenden witzigen Videos und Memes noch irgendwie aufzufallen, muss man sich inzwischen schon ziemlich bescheuerte Dinge ausdenken. Aber die Fantasie der Netzgemeinde kennt da ja bekanntlich keine Grenzen und irgendwo auf dieser Welt gibt es immer irgendeine Person, die sich zur Belustigung anderer zum Affen macht. Warum nicht mal einen Maiskolben mit Hilfe von einer Bohrmaschine essen. Blöd nur, wenn das Experiment daneben geht - und plötzlich Teile der Haarpracht flöten gehen, wie bei dem Mädchen im Video, das bei Facebook gerade die Runde macht.

Die Aktion ging ziemlich daneben und dürfte auch schmerzhaft gewesen sein. Zumindest suchte die Dame danach einen Arzt auf - hoffen wir für sie, dass die Haare inzwischen nachgewachsen sind.

Das ist das beste Mousse au Chocolat Rezept – und ihr braucht nur 3 Zutaten!

Unsere Lieblingsrezepte

Während die eine Kollegin am liebsten backt, packt die andere schon mal deftige Braten an. Dann gibt es die inspirierten Salat-Esser und natürlich haben auch wir eine Food-Aufschneiderin dabei, also jemand, der eigentlich nic ...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...