Dominosteine Rezept

© PR
Plätzchen-Rezept gesucht?

Plätzchen-Rezept: Ideen für die Adventszeit

Wir nehmen euch mit in die Weihnachtsbäckerei und verraten euch leckere und einfache Plätzchen-Rezepte, die ihr daheim nachbacken könnt. Von Klassikern wie dem Plätzchen-Rezept für Vanillekipferl, Butterge ...
Weiterlesen

Dominosteine mit Matcha

Zutaten für den Teig

130 g flüssigen Honig

30 g Zucker

50 g Butter

100 g Zartbitter-Kuvertüre

150 g Dinkelmehl (Type 630)

2 TL Backpulver

1 TL Lebkuchengewürz

1 Pr. Salz

1 Ei

Zutaten Gelee

650 g Johannisbeergelee

7 Blätter Gelatine

5 EL Orangensaft

Zutaten Marzipan

200 g Marzipanrohmasse

2 TL Matcha (z.B. aiya Ceremonial Matcha Hikari)

Zusätzlich 150 g Zartbitter-Kuvertüre für die Glasur

smallgray

1. Heizt den Backofen auf 180 Grad vor und legt eine Backform (20x30 cm) mit Backpapier aus. 

2. Kocht Honig, Zucker und Butter in einem Topf kurz auf. Nehmt die Masse vom Herd und lasst sie kurz abkühlen. Hackt die Kuvertüre grob, gebt sie zur warmen Mischung und verrührt alles. 

3. Mischt Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz und Salz in einer Schüssel. Rührt dann das Ei und die Honigmasse unter. Gebt den glatten Teig in die vorbereitete Form und backt ihn für etwa 15 Minuten. Lasst ihn danach abkühlen. 

4. Gebt das Johannisbeergelee und den Orangensaft in einen Topf und erwärmt beides unter Rühren langsam. In der Zwischenzeit weicht ihr die Gelatine für 5 Minuten in kaltem Wasser ein, drückt sie dann aus und löst sie im Gelee auf. Gießt das Gelee auf den Teig und stellt es über Nacht kalt. 

5. Mischt dann das Marzipan mit dem Matcha-Pulver und knetet so lange, bis sich das Grün des Tees gleichmäßig im Marzipan verteilt hat. Legt das Marzipan zwischen zwei Stücke Frischhaltefolie und rollt es mit einem Nudelholz vorsichtig aus, bis es 20x30 cm groß ist. Entfernt dann die eine Schicht Frischhaltefolie und stülpt es auf das Gelee. Jetzt könnt ihr auch die obere Schicht Frischhaltefolie entfernen. 

6. Schneidet die gebackene Teigplatte in 3x3 cm große Würfel und hebt sie vorsichtig aus der Form. 

7. Schmelzt die Kuvertüre im Wasserbad und tunkt die Dominosteine dann kurz unter, bevor ihr sie auf einem Kuchengitter abtropfen lasst. 

Lade weitere Inhalte ...