Die besten Ikea Hacks (für Kallax, Billy & Co.)

Die besten Ikea Hacks (für Kallax, Billy & Co.)

Wer zum ersten Mal auszieht, steuert meist zu allererst einen IKEA an, richtet sich spartanisch und geizig ein und ist froh, dass die Möbelstücke sogar den ein oder anderen Umzug mitmachen. Doch dann klappen die ersten Teile auseinander und auch die Gewinde ziehen die Schrauben kaum mehr an. Es ist Zeit für neue Möbel und damit Zeit für neue Marken. Doch was, wenn andere Möbelhäuser nicht infrage kommen?

iStock-489660468
© iStock

Wer für Möbel nicht tief in die Tasche greifen kann, oder will, sollte im Internet mal den Hashtag #ikeahack eingeben.

Gemacht?
Gut, dann sind wir jetzt einer Meinung: So schlecht ist IKEA gar nicht. Wenn man es nicht übertreibt, sich nicht die ganze Wohnung bis zur Decke mit PAX und Co. vollstellt und die günstigen Möbelstücke geschickt mit Designerteilen oder Vintage-Möbeln kombiniert, kann man aus IKEA-Möbeln richtig was rausholen. Wir haben die besten IKEA Hacks für euch. Gerade Billy und Kallax, die beliebten IKEA-Teile, kann man geschickt umdesignen und individualisieren.

Gewusst wie: IKEA ist eine gute Basis, richtig gut werden manche Teile aber erst, wenn man ein bisschen zu basteln und bauen beginnt und den Möbeln einen eigenen Charakter gibt.

Reform_HS_Basis_Tikkie3
Ikea Küchenfronten sind vielfältig - und man kann sie auch noch Jahre später auswechseln, um so der Küche einen ganz neuen Look zu geben. Aber wusstet ihr, dass nicht nur IKEA selbst Küchenfronten verkauft? Im Zeitalter immer beliebter werdender IKEA... Weiterlesen

IKEA Hacks - was ist das?

IKEA Life Hacks sind vielleicht die wichtigsten DIY-Möbel-Tipps, die ihr kriegen könnt. Denn nichts ist erschwinglicher, als IKEA-Möbel als Basis - eurer Kreativität könnt ihr dann anschließend freien Lauf lassen. Streicht die Möbel um, baut Stühlen Rollen an, verziert Schränke, verbaut Regale - nutzt die IKEA Möbel so, wie ihr sie braucht!

Schaut doch mal hier und lasst euch inspirieren:

Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass dieser Badezimmer-Schrank mal IKEA war?

Und so schnell steht das All-Time-Favourite als großer Schreibtisch da:

Und wie süß sieht diese individuell gestaltete Kinderküche von IKEA aus:

Manchmal hilft schon ein neuer Anstrich (gilt auch für Schranktüren und Regalfronten)

Diese Lampenhalterung war eigentlich mal ein Regalwinkel:

Warum teure Möbel kaufen, wenn man dem beliebten IKEA-Regal auch einfach Füße anschrauben kann?

Auch mit neuen Fronten und Knöpfen sehen die Möbel von IKEA gleich ganz anders aus:

Wer nicht streichen will: Geht auch mit Klebefolie:

Das hier finden wir besonders toll. Es ist umgebauter VITTSJÖ Laptoptisch, der jetzt zur Bar umfunktioniert wurde.

Und manche IKEA-Möbel können auch als Werkzeuge oder noch ganz anders umfunktioniert werden:

Die Reibe-Lampe ist wiederum ein Klassiker:

Und kennt ihr diese billigen Hocker? So schön lassen sie sich pimpen:

Und noch mehr konkrete Ideen findet ihr hier

Lade weitere Inhalte ...