Dating: 5 Anzeichen, dass ihr die Kennenlern-Phase abbrechen solltet!

Dating: 5 Anzeichen, dass ihr die Kennenlern-Phase abbrechen solltet!

Wann lohnt es sich weiter zu Daten und wann solltet ihr die Kennenlern-Phase am besten abbrechen? Wir haben 5 Anzeichen, die dafür sprechen, dass es vorbei ist.

Mann und Frau bei einem Date mit Wein
© Pexels
Wann ihr die Kennenlern-Phase knallhart beenden solltet, lest ihr hier. 

Ihr habt jemanden kennengelernt, seid verliebt und könnt euch eine ernste Beziehung mit dieser Person vorstellen? Doch trotz dieser schönen Gefühle seid ihr unsicher, ob euer Schwarm es ernst mit euch meint? Ihr fragt euch deshalb: Sollte ich die Kennenlern-Phase beenden oder nicht? Wir möchten euch bei dieser Frage ein wenig unter die Arme greifen und verraten euch, woran ihr das erkennt.

Daran erkennt ihr, dass die Kennenlern-Phase beendet werden sollte

Vielleicht wollt ihr die Kennenlern-Phase beenden – vielleicht tut euer Date es sogar schon (ihr merkt es nur nicht). So oder so solltet ihr auf die folgenden Red-Flags achten, die euch sagen: Sorry, aber bis hierhin und nicht weiter!

  • "Mal schauen was sich so ergibt!": Ist dieser Satz bereits gefallen, könnt ihr euch ziemlich sicher sein, dass das nichts wird. Wer offen für eine Beziehung ist, würde diesen Satz vielleicht denken, aber nicht unbedingt aussprechen. 
  • Netflix & Chill: Euer Lover möchte ausschließlich auf Dates mit euch gehen, die bei einem von euch zu Hause stattfinden? Ihr habt vielleicht sogar das Gefühl, euer Schwarm will nur Sex mit euch haben? Schwierig! Wer die Sache ernst meint, möchte den Gegenüber kennenlernen – und zwar nicht nur nackt. 
  • No date today: Auch wer nicht aktiv Dates vorschlägt oder nach dem nächsten Treffen fragt, hat höchstwahrscheinlich kein großes Interesse an einem weiteren Kennenlernen.  
  • Left on read: Proaktive Nachrichten kommen immer seltener und die Antworten auf eure Messages sind nur noch kurz angebunden? Die Sache ist leider ziemlich eindeutig. Wer wirklich Lust hat, der anderen Person zu schreiben, tut es auch. Und wenn es nur eine schnelle SMS auf dem Weg zur Arbeit ist. 
  • Geheimniskrämerei: Ihr habt das Gefühl, euer Date verheimlicht euch auch nach ein paar Monaten noch? Das ist leider überhaupt kein gutes Zeichen. Wer verliebt ist, möchte das mit seinen liebsten Menschen ganz sicher nach einer gewissen Zeit teilen. Das muss ja nicht gleich auf Instagram sein, aber ein, zwei Freund*innen solltet ihr bis dahin schon kennengelernt haben. 

Sprecht eure Bedenken an

Selbstverständlich kann es sein, dass euer Dating-Partner bzw. eure Dating-Partnerin für das oben genannte Verhalten eine ehrliche Erklärung hat – daher ist es wichtig, immer offen mit der anderen Person zu kommunizieren. Insbesondere, wenn ihr schon mit Gefühlen drin steckt, solltet ihr Tacheles reden und genau überlegen, ob ihr die Kennenlern-Phase nicht am besten direkt beendet. Wer davon verschreckt ist, hat euch nämlich eh nicht verdient. And that's a fact!

Dating Trend Wokefishing
Ein neuer Dating-Trend macht die Runde und nennt sich "Wokefishing". Was sich dahinter verbirgt, und warum die Masche so fies ist, erfährst du hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...