Corona-Schnelltests: Wo kann ich sie kaufen?

Corona-Schnelltests: Wo kann ich sie kaufen?

Corona-Schnelltest sollen ab Samstag erstmals für Kunden in den freien Verkauf kommen. Hier findest du alle Infos.

Corona-Schnelltests
© Pexels
In den nächsten Tagen wird es Schnelltest zur Eigenanwendung geben.

Der Verkauf von Antigen-Selbsttests in Deutschland startet in den nächsten Tagen. Doch nicht nur Drogeriemärkte und Apotheken werden Kunden Corona-Schnelltests zum Verkauf anbieten – auch Aldi Süd und Aldi Nord hat angekündigt Schnelltests zur Selbstanwendung ins Warensortiment aufzunehmen. Und das schon ab Samstag!

Corona Selbsttest bei Aldi: Das musst du wissen

Der Verkauf der Corona-Selbsttest wird am Samstag, den 6. März 2021 beginnen. Dabei handelt es sich um die „Aesku.Rapid Sars-CoV-2 Rapid-Tests“ der Aesku.Diagnostics GmbH & Co. KG. Erhältlich sein werden die Tests in einer Fünferpackung für 24,99 Euro. Damit es nicht zu Engpässen kommt, steht für jeden Kunden nur eine Packung zur Verfügung.

Die Schnelltest liefern nach rund 15 Minuten ein Testergebnis. Der Abstrich erfolgt dabei über die Nase und besteht durch eine Erkennungsrate von 96 Prozent. 

Diese Läden verkaufen Corona-Schnelltests

Auch andere Läden haben angekündigt, Antigen-Selbsttests zu verkaufen. Lidl, Rewe und Edeka planen eine zeitnahe Umsetzung. Drogerieketten wie dm oder Rossmann starten mit dem Verkauf ihrer Selbsttest am kommenden Dienstag (09.03.2021). Auch in Apotheken werden in den nächsten Tagen Tests erhältlich sein. 

Du möchtest mehr zum Thema Corona erfahren? Wir haben 5 Impf-Mythen im Faktencheck untersucht und verraten dir, welche FFP2-Maske von Stiftung Warentest empfohlen wird.

Quellen: giessener-allgemeine.de, rtl.de

Manuel Cortez
Welche Promis mit dem Coronavirus infiziert sind, erfahrt ihr in unserer Bildergalerie. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...