Buddha Bowl mit Süßkartoffel

© Julia Stix / Christian Brandstätter Verlag
10 Buddha Bowl Rezepte, die ihr sofort nachkochen wollt

Buddha Bowl - schnelle & einfache Rezepte

Ob Frühstück, Lunch, Abendessen oder Dessert: Bunte Schüsseln voller Köstlichkeiten, die sogenannten Buddha Bowls sind beliebt wie nie - völlig zu recht! Prall gefüllt wie der Bauch eines Buddhas, versor ...
Weiterlesen

Für 2 Buddha Bowls benötigt ihr:

400 g Süßkartoffeln oder Hokkaido-Kürbis

1 Zwiebel

150 g Kirschtomaten

1 gekochte Rote Bete

3 kleine Kartoffeln

2 Karotten, mittelgroß

1 Bund Thymian

1 EL Honig

1 TL dunkler Balsamicoessig

2 TL Olivenöl

Salz

4 Feigen

100 g Feta

Für das Dressing:

2 EL Olivenöl

1 EL weißer Balsamicoessig

Salz

1 TL Honig

Saft einer halben Orange

Für das Topping:

1/2 Granatapfel

2 EL Honig

2 EL Pinienkerne

Thymian

1) Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (160°C Umluft) vorheizen. Süßkartoffeln oder Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel achteln und Kirschtomaten vierteln. Mit Einweghandschuhen die gekochte Rote Bete in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln mit Schale in Viertel schneiden. Karotten schälen, in Drittel schneiden und dann vierteln.

2) Von der Hälfte des Thymian Bundes die Blätter abstreifen. Das Gemüse in eine mittelgroße Form geben. Mit Olivenöl, Balsamicoessig und Honig beträufeln und Salz darüberstreuen. Thymianstiele und -blätter auf dem Gemüse verteilen, Gemüse im Ofen ca. 35 Min garen und gelegentlich wenden.

3) 20 Min bevor das Gemüse fertig gegart ist, die Feigen hälften, Feta  zerkrümeln und beides über dem Gemüse im Ofen verteilen.

4) Für das Buddha Bowl Dressing Olivenöl, Essig, Salz, Honig und Orangensaft miteinander vermischen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Granatapfelkerne entfernen, mit unserem Granatapfel Hack geht das ganz leicht.

5) Ofengemüse auf zwei Schüsseln verteilen und mit Pinien- und Granatapfelkernen anrichten. Etwas Honig und Dressing über die Buddha Bowl träufeln. Mit Thymianblättern garnieren. Fertig!

In Super Bowls: Life changing food (Brandstätter Verlag, um 21,90 Eur) verrät Ernährungsexpertin Eva Fischer köstliche Super Bowl Rezepte und wertvolle Tipps & Tricks.

Lade weitere Inhalte ...