Anzeige
Bereit zu reisen: Bewirb dich jetzt als Traveller 2023

Du liebst es, zu reisen? Bewirb dich jetzt als Traveller 2023 für die Kampagne "Bereit zu reisen“

Du reist leidenschaftlich gern? Du liebst es, die Welt zu entdecken und davon zu erzählen? Dann ist das deine Chance!

© GSK

Die Kampagne "Bereit zu reisen" sucht den Traveller 2023, der gerne von seinen Reisen und Abenteuern berichtet. Du fühlst dich vor der Kamera wohl und möchtest deine Erfahrungen mit anderen teilen? Auf der Suche nach neuen Abenteuern bist du immer gut vorbereitet, um sicher und gesund zu reisen? Dann möchten wir dich kennenlernen!  

Überzeuge beim Casting in Köln

Bist du neugierig geworden? Dann bewirb dich jetzt bis zum 12. Januar 2023 mit dem Formular auf der Website bereit-zu-reisen.de. Mitmachen können alle ab 18 Jahren. Mit etwas Glück wirst du Anfang Februar zum Casting nach Köln eingeladen. Es warten spannende Challenges rund um Reise und Gesundheit auf dich.

Werde Traveller 2023 und fliege für ein Shooting in die Sonne

Wenn du überzeugst, reist du bereits ein paar Wochen später zum Fotoshooting in die Sonne. Ein Erlebnis, das du so schnell nicht vergessen wirst. Als Botschafter*in der Kampagne teilst du als Traveller 2023 deine Reisemomente und gibst Tipps – von den ersten Vorbereitungen bis hin zu abenteuerlichen Urlaubsmomenten. Bist du bereit zu zeigen, wie reisen heute geht? Dann bewirb dich jetzt hier!

© GSK

Jederzeit gut vorbereitet – so geht reisen heute

Egal ob es spontan in die Sonne oder auf die lang geplante Rundreise geht, wer viel unterwegs ist und auf Reisen neue Abenteuer sucht, sollte nicht nur seinen Reisepass immer bereitliegen haben. Jeder Traveller weiß: Auch die Reiseapotheke und ein gut geführter Impfpass gehören zu den Must-haves bei der Reisevorbereitung. Grundsätzlich sollten alle Reisenden beispielsweise vor Hepatitis A und B geschützt sein und auch alle Standardimpfungen inkl. Corona aktuell halten. Denn eins ist klar: Die Gesundheit steht an erster Stelle! Möglichst 4–8 Wochen vor Urlaubsbeginn sollte man daher zum Impfpass-Check in die Hausarztpraxis. Weitere Infos unter bereit-zu-reisen.de.

Mit freundlicher Unterstützung von GSK.
NP-DE-TVX-ADVR-220006; 11/22

Lade weitere Inhalte ...