Bye bye kalte Füße: Mit diesem Tool klappt's

- Wärmst du noch oder heizt du schon? Alle Frostbeulen müssen jetzt ganz genau hinhören, denn wir haben das neueste It-Piece für euch entdeckt! Beheizte Fußwärmer – müssen wir noch mehr sagen? Wir stellen euch die heißen Teile vor!

Frau mit dicken Socken

Socken haben ausgedient!

Beheizte Fußwärmer. Das klingt jetzt nicht unbedingt sexy und auch sehen die Teile nicht so heiß aus. Sie sind es aber! Im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn die Temperaturen draußen langsam sinken, der Tee nicht mehr ausreicht, um die fröstelnden Füße auf Normaltemperatur zu bringen, die dicken Socken an deinen Füßen schon quasi festgewachsen sind, dann kommen SIE zum Einsatz: beheizte Fußwärmer

Nie mehr frieren: Tipps für alle Frostbeulen

Ständig kalte Hände oder Füße, ständiges frieren, ständig Gänsehaut - besonders viele Frauen können ein Lied davon singen, wie es sich anfühlt immer zu frösteln. Denn dass Frauen schneller frieren als Männer, ist eine biologische Tatsache. Das ständige Frieren kann viele Ursachen haben. Wir klären auf, was es bedeuten kann und haben die besten Anti-Kälte-Tipps bei kalten Händen und Füßen.
Ständig kalte Hände oder Füße? Das könnt ihr dagegen tun!
Artikel lesen

Must-have der kalten Saison: Beheizte Fußwärmer

Ob abends auf dem Sofa oder sogar im Büro – überall, wo eine Steckdose in der Nähe ist, musst du dich ab jetzt nicht mehr mit abfrierenden Zehen abfinden. Und auch dein Liebster muss sich nicht länger in Acht vor deinen Eisfüßen nehmen, wenn du mal wieder unauffällig versuchst, die eiskalten Mauken unter seine Beine zu schieben, um dich an ihm aufzuwärmen. Das übernimmt ab jetzt ein kleines Etwas, das aussieht wie ein überdimensionaler Hausschuh.

Beheizte-Fußwärmer-embed

Kleines Teil, große Wirkung

Drei Temperaturstufen, Teddyfutter bzw. wunderbar weiches Vliesinnen – das klingt nicht nur herrlich, das fühlt sich auch so an! Wie wir bisher ohne diese kleinen Wunderteile die eiskalten Wintermonate überstanden haben? Mit ganz viel Tee und Decken und einer immer gut gefüllten Wärmflasche. Aber diese herkömmlichen Anti-Kälte-Hilfsmittel reichen irgendwann auch nicht mehr aus. Spätestens nach dem Winterspaziergang oder ein paar Stündchen auf dem Weihnachtsmarkt müssen einfach härtere Geschütze aufgefahren werden. Und da klingt „Beheizter Fußwärmer“ doch wie Musik in unseren Ohren. Da wird uns nicht nur gleich warm ums Herz, sondern vor allem auch an den Füßen.

Hier könnt ihr eins der wärmenden Wunderteile gleich shoppen (pssst… Der AEG Fußwärmer ist sogar gerade reduziert!)