Baileys Chocolate Luxe Cheesecake Balls

© PR
Backen

Backen

Backen ist einfach schön. Manche attestieren dieser Form der Nahrungsverarbeitung sogar meditative Kräfte. Wir haben ein paar Rezepte für euch zusammengestellt.
Weiterlesen

Drei kreative Talente aus der süßen Küche, nämlich Master Mixologin Maria Gorbatschova, Eis-Spezialist David Heinz und Back-Profi Marc Kromer haben sich für das Baileys Treat Collective in der Küche ausgetobt - und herausgekommen sind absurd-leckere Genusskreationen wie diese Chocolate Luxe Cheesecake Balls. Dazu braucht ihr:

  • 330 g Butterkekse (regulär oder Kakao)

  • 220 g Frischkäse

  • 60 ml Baileys Chocolate Luxe

  • 400 g weiße Schokolade 

  • Rose Pfeffer

  • Zuckerherzen für die Dekoration

Zubereitung Baileys Chocolate Luxe Cheesecake Balls:

Die Butterkekse zu feinen Bröseln zerdrücken. Die Brösel mit dem Frischkäse und dem Baileys Chocholate Luxe verrühren und dann für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Teig in kleine Kugeln formen oder Herzen formen und dann auf ein Blech mit Backpapier legen und erneut für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen. Die Kugeln oder Herzen in Schokolade tauchen, überschüssige Schokolade abstreifen, zurück auf das Blech legen und mit Zuckerherzen und/oder rosa Pfeffer bestreuen. Trocknen lassen.

Lade weitere Inhalte ...