3. Oktober 2020
Baby: 3 Produkte, die das Stillen erleichtern

Für Mama und Baby: 3 Produkte, die das Stillen im Alltag erleichtern

Für Neugeborene ist die Muttermilch immer noch die beste und natürlichste Nahrung. Wie den Mamas das Stillen jetzt erleichtert werden kann, stellen wir euch vor!

Neugeborene sollten nach Möglichkeit die ersten sechs Monate gestillt werden. Doch einige Mamas haben Schwierigkeiten mit der Milchproduktion oder wunden Brustwarzen. Auch nicht alle Mütter trauen sich in der Öffentlichkeit zu stillen, weil es – leider – immer noch zu verwirrten, empörten und neugierigen Blicken führt. 

Das FemTech-Unternehmen Elvie hat letzteres Problem genauer unter die Lupe genommen und eine repräsentative Umfrage veröffentlicht. Es sind immer noch zu viele Frauen, die sich beim Stillen in der Öffentlichkeit unwohl fühlen. 66 Prozent der befragten Frauen finden es unangenehm in öffentlichen Verkehrsmitteln zu stillen. 59 Prozent der Mamas mögen es nicht, in Läden und Geschäften zu stillen und 58 Prozent fühlen sich in Cafés und Restaurants unwohl. Viel zu viele, wenn es nach uns geht! 

Daher ist es inzwischen zum Trend geworden, dass Mamas ihre Muttermilch abpumpen und mitnehmen. Allerdings kostet das auch ein wenig Zeit und benötigt ein ruhiges Plätzchen. Um das Stillen und Abpumpen zu erleichtern, stellen wir euch die drei besten Produkte vor! 

1. Kabellose Pumpe von Elvie

Wie praktisch! Wer die Milchpumpen nur mit Kabel und in groß und laut kennt, der dürfte jetzt nicht schlecht staunen: Warum muss man an einem lauten und großen Gerät sitzen, um Milch abzupumpen, wenn Mamas auch die kabellose Milchpumpe von Elvie nutzen können und parallel noch die Hände für etwas Anderes frei haben? Die kabellose Milchpumpe arbeitet ganz leise für sich, sodass die Mamis auch ihren alltäglichen Aufgaben nachgehen können – super!

2. Ein Stillschal ist unverzichtbar!

Gerade weil sich noch so viele Mamas beim Stillen in der Öffentlichkeit unwohl fühlen, soll ein Stillschal sowohl Mama als auch Baby Halt und Geborgenheit bieten. So ein Stillschal bietet sowohl Mama als auch Kind genügen Schutz und Initimität, um in Ruhe zu stillen und das Neugeborene gleichzeitig warm zu halten. Hier könnt ihr es nachshoppen!

3. Stillkissen: Super bequem und praktisch

Um eine perfekte Stillposition zu finden, kann es schon etwas dauern. Nicht so mit einem Stillkissen. Es verhilft Mama und Baby, eine bequeme Position und Haltung zu finden, um gemütlich zu stillen und zu Kuscheln. Super praktisch ist übrigens der Knopf, mit dem man das Stillkissen zu einem kleinen Nest binden kann. So kann das Neugeborene darin weiter schlummern! Kauft das Stillkissen hier.

Coco Rocha schwanger
Auch in diesem Jahr verzücken uns wieder einige Stars mit ihrem Nachwuchs. In unserer Bildergalerie zeigen wir euch, welche Promis 2020 Eltern geworden sind.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...