Wenn du Avocado liebst, solltest du diesen Abnehmtrick kennen!

Gibt es eine Mahlzeit, zu der man keine Avocado essen kann? Nein. Wir lieben Avocado-Toast zu jeder Tages- und Nachtzeit, denn das knusprige Brot und die weiche Avocadocreme sind einfach ein Gedicht! Die Frucht ist dank ihrer natürlichen Fette eine gute Energiequelle, nur leider hat sie gar nicht mal so wenig Kalorien. Um genau zu sein, haben 100 Gramm Avocado stolze 200 Kalorien – körniger Frischkäse im Vergleich nur ca. 100. Wir haben jedoch einen Weg gefunden, wie wir wie gewohnt unser schmackhaftes Avocado-Toast essen können, ohne dabei eine Kalorienbombe zu uns zu nehmen! Den einfachen Trick erfahrt ihr hier.

© unsplash So nehmt ihr der Avocado die Kalorien!

SO könnt ihr Avocados genießen und trotzdem abnehmen!

Auf Instagram haben wir dieses Bild gefunden. Ein Toast mit 80 Gramm Avocado hat ungefähr 164 Kalorien. Ein Toast mit einer Avocadocreme aus 30 Gramm Avocado und 40 Gramm Erbsen nur 86 Kalorien. What?! Richtig. Mixt einfach 30 Gramm Avocado mit einem kalorienarmen Gemüse wie Erbsen, Edamame oder auch fettreduziertem Frischkäse und spart auf eurem Avocado-Toast ordentlich Kalorien! 

Dieser Trick zeigt auch, wie köstlich Avocadocreme mit Komponenten wie Frischkäse oder Erbsen schmeckt. Zum Anbeißen! Du nimmst Kohlenhydrate über das Brot, gesunde Fette durch die Avocado und Proteine durch die Erbsen zu dir. Diese Mahlzeit hält länger satt und bewahrt dich vor schnell wiederkehrendem Hunger.

Ein kleiner Tipp am Rande: Wenn ihr euch gleich auf den Weg in den Supermarkt macht, verzichtet doch auf die Plastiktüten am Gemüseregal und benutzt stattdessen wiederverwendbare Obst- und Gemüsebeutel! Schont die Umwelt und sieht zudem auf dem Kassenband supercool aus.

Weitere umweltschonende Gemüsebeutel findest du hier!

Lade weitere Inhalte ...