Horoskop: Sternzeichen will sich nicht öffnen und ist undurchschaubar

Diese Sternzeichen wollen sich nicht öffnen und sind undurchschaubar

Unter den 12 Sternzeichen gibt es drei, die undurchschaubar sind und sich nicht öffnen wollen. Welche Menschen laut Horoskop nicht leicht zu lesen sind, erfahrt ihr hier.

Frau hält sich die Ärmel vors Gesicht
© Unsplash
Manche Sternzeichen sind total undurchschaubar und lassen kaum blicken, was in ihnen vorgeht. Welche das sind, erfahrt ihr hier!

Es gibt Menschen, die sind komplett undurchschaubar. Ganz egal, wie lange ihr sie schon kennt und in welchem Verhältnis ihr zu ihnen steht: Diese Personen lassen sich nicht lesen. Stattdessen fragt ihr euch ständig, was in ihnen vorgeht. Sind sie glücklich? Verliebt? Traurig? Planen sie grad irgend etwas? – Ihr wisst es einfach nicht! Interessanterweise fällt auf, dass unter den Sternzeichen drei besonders undurchschaubar sind und sich partout nicht in die Karten schauen lassen. Welche, erfahrt ihr hier…

Diese Sternzeichen sind undurchschaubar und wollen sich nicht öffnen

Wassermann

Der Wassermann könnte auch als das Alien unter den Sternzeichen bezeichnet werden. Das liegt vor allem daran, dass Menschen mit diesem Zeichen sehr exzentrisch sind und irgendwie anders als die meisten ticken. Manchmal kommt es fast ein bisschen so rüber, als wären im Wassermann geborene von einem anderen Planeten. Schuld daran: Ihr Pokerface, das null Komma null verrät, was gerade in ihnen vorgeht. So kommt es nicht selten vor, dass sie super entspannt neben euch sitzen, aber insgeheim schon sechs verschiedene Pläne analysiert und geplant haben. Alles in ihrem Kopf natürlich. Erzählen werden sie ihre Vorhaben aber höchstwahrscheinlich erst, wenn es so weit ist. Wenn überhaupt. Viele Wassermänner finden es zudem schwierig, über ihre Gefühle zu sprechen (wenn sie denn überhaupt welche haben?) und erst recht die Gefühle von anderen zu verstehen. Kein Wunder, dass dieses Sternzeichen mitunter etwas gefühllos und abgekartet wirken kann. Um einen Wassermann zu begreifen, müsst ihr ihm vor allem eins geben: Freiheit. Nur dann wird er sich öffnen und euch sein undurchschaubares Inneres offenbaren.

Skorpion

Das Sternzeichen Skorpion ist mit Abstand das geheimnisvollste unter den Tierkreiszeichen. Ihn zu lesen ist quasi unmöglich. Wenn er sich ein Ziel gesetzte hat, wird er dieses wahrscheinlich nicht mit euch kommunizieren, sondern einfach knallhart durchziehen. Auch in Gefühlsthemen weichen Menschen mit diesem Zeichen gerne aus und tun so, als wäre alles super – dabei planen sie insgeheim schon ihre Rache. Manch ein Skorpion hat seine Emotionen so tief vergraben, dass er selbst kaum Zugriff auf sie hat. Dabei sind seine Gefühle so gewaltig und stark, dass er eigentlich zu einer unfassbar großen und grenzenlosen Liebe imstande wäre. Doch vielleicht macht ihm genau das viel zu viel Angst…? Ihr werdet es wohl nie erfahren! Denn vor allem wenn ihr versucht, euren Skorpion auf Krampf zu greifen, ihn zu erwärmen und zu durchschauen, werdet ihr höchstwahrscheinlich schon nach wenigen Anlauf-Versuchen kläglich scheitern und schließlich aufgeben. Erst nach Jahren der treuen Freund- oder Partnerschaft, wird euch dieses Sternzeichen Teile seines Innenlebens anvertrauen. Natürlich nicht alle. Das wäre nämlich viel zu riskant...

Zwilling

Zwilling? Die sind doch wie ein offenes Buch? Nicht ganz! Zwillinge sind zwar total kommunikativ und lieben es, sich über den latest Gossip auszutauschen, aber… nur, wenn es um andere geht. All das, was in ihnen selbst vorgeht, ihre Pläne und Ziele und insbesondere ihre Gefühle, behalten sie nämlich viel lieber für sich. Warum sollten sie auch ihre tiefsten Geheimnisse verraten? Das wäre ja schön blöd! Dann könnten sie sich nämlich 1. nicht mehr so leicht aus der Affäre ziehen und 2. würden ihre kleinen Unehrlichkeiten viel schneller auffliegen. Zwillinge lieben es nämlich, sich die Wahrheit so zu legen, wie sie ihnen grade in den Kram passt. Klar, dass es euch dann umso schwerer fällt, dieses Sternzeichen zu durchschauen. Wichtig, um einen Zwilling zu lesen ist, eine ehrliche und starke Verbindung mit ihm aufzubauen und ihm seine Grenzen aufzuzeigen. Erst, wenn der Zwilling merkt, dass er nur mit Ehrlichkeit bei euch punkten kann und sein oberflächliches Blabla auf taube Ohren stößt, wird er sich nach und nach öffnen.

Warum ein Mensch undurchschaubar ist, hängt noch von anderen Dingen ab

Beachtet: Warum eine Person undurchschaubar ist, hängt nicht NUR vom Sternzeichen oder Horoskop ab. Es gibt sehr viele andere Faktoren, die dieses Persönlichkeitsmerkmal beeinflussen können. Dazu gehören neben dem Sonnenzeichen, dem Aszendent, Mond etc., auch Faktoren wie Beziehungsart und -dauer, Stimmung, Kommunikation usw. All diese Dinge haben einen riesigen Einfluss darauf, ob ein Mensch undurchschaubar ist und sich nicht lesen lässt. Wichtig ist, dass ihr das Thema ruhig und an einem geeigneten Zeitpunkt und Ort ansprecht. Bloß keine Vorwürfe machen! Einfach hinterfragen, warum sich euer Gegenüber nicht öffnen möchte. Vergesst nicht: Kommunikation ist der Schlüssel zu gut funktionierenden zwischenmenschlichen Beziehungen. 

Frau lacht
Drei Sternzeichen können sich schon einmal vorbereiten, denn für sie wird sich nach dem Sommer 2020 einiges ändern. Ihr möchtet mehr erfahren? Dann lest hier weiter. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...