Horoskop: Diese Sternzeichen geben zu viel in einer Beziehung

Ungleichgewicht in der Beziehung - Diese Sternzeichen geben zu viel

Manche Sternzeichen geben zu viel für ihre Beziehung und neigen dazu, ihren Partner bzw. ihre Partnerin immer an die erste Stelle zu setzen. Welche, erfahrt ihr hier!

© Unsplash Manche Sternzeichen tun ALLES für ihre Beziehung und stecken ihre eigenen Bedürfnisse weg, um ihrem Partner bzw. ihrer Partnerin den Vortritt zu lassen. 

Sich um jemanden zu sorgen und zu kümmern, kann ein wunderbar erfüllendes Gefühl sein. Gerade drei Sternzeichen neigen in Beziehungen ganz besonders dazu – und würden alles tun, damit ihr Partner bzw. ihre Partnerin glücklich und zufrieden ist. Dass die eigene Partnerschaft einen hohen Stellenwert und für viele Menschen sogar das Wichtigste, also die erste Priorität im Leben ist, ist an sich vollkommen in Ordnung. Trotzdem sollte man sich selbst, seine eigenen Träume, Ziele und Wünsche nicht vergessen oder gar aufgeben. Am schönsten ist es schließlich, wenn die Beziehung aus einem Geben und Nehmen besteht, oder? Aber genug geredet: Jetzt zeigen wir euch die vier Sternzeichen, für die die Beziehung das Wichtigste ist und die quasi ALLES für ihre Beziehung machen würden. Manchmal vielleicht zu viel...!?

Diese vier Sternzeichen geben einfach zu viel

Klickt euch durch die Bildergalerie und findet heraus, für welche Sternzeichen die Partnerschaft die höchste Priorität hat.

Dinge, die eine gesunde und glückliche Beziehung ausmachen

Ihr fragt euch, was eine gesunde und glückliche Beziehung ausmacht? In der beide Parteien weder zu viel noch zu wenig geben? Wir hätten da ein paar Vorschläge zur Orientierung:

  • Ihr bleibt auch innerhalb der Beziehung euch selbst treu, seid authentisch und zeigt euer wahres Gesicht. 
  • Ihr kommuniziert miteinander. Nur wenn ihr miteinander sprecht, diskutiert und Klarheit schafft, werdet ihr auch nach schwierigen Situationen immer wieder zueinander finden. 
  • Ihr unterstützt euch gegenseitig und seid füreinander da, wenn es einem von euch mal nicht so gut geht.
  • Ihr habt Spaß zusammen und könnt über die gleichen Dinge lachen. 
  • Ihr knüpft euer Geben nicht an Bedingungen sondern liebt bedingungslos und aus ehrlichem Herzen. 

Nicht nur auf das Sonnenzeichen schauen

Nicht vergessen: Es gibt auch Menschen mit den oben genannten Sternzeichen, die nicht alles für ihre Beziehung geben und die nicht zu viel für den Partner bzw. die Partnerin tun. Dies liegt vielleicht daran, dass sie von anderen Planeten beeinflusst werden, bei denen eine Beziehung nicht die höchste Priorität hat. Wichtig ist, dass ihr euch bei einem Geburtshoroskop immer auch am Aszendent, Mond und den anderen Planeten, wie zum Beispiel Venus und Mars orientiert. Findet ihr dort andere Tierkreiszeichen, könnte es sein, dass die Beschreibung oben nicht passt.

Ihr möchtet den Aszendenten berechnen? Klickt hier!

Unsere Buch-Empfehlung zum Thema Sternzeichen

Falls ihr euch noch mehr mit dem Thema Horoskope bzw. Tierkreiszeichen beschäftigen möchtet, können wir euch dieses Buch hier empfehlen. Es erklärt euch die Grundlagen der Sternzeichen und des Aszendenten auf sehr verständliche Art und Weise. Perfekt für den Einstieg in die Welt der Sterne!

Mann und Frau kuscheln zwischen Kissen
Es gibt Sternzeichen, die nur gute Intentionen haben und besonders warmherzig sind. Welche Tierkreiszeichen bzw. Aszendenten gute Menschen sind, erfahrt ihr hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...