Horoskop 2022: Diese 3 Sternzeichen gehen oft fremd - laut Studie

Horoskop 2022: Diese 3 Sternzeichen gehen oft fremd - laut Studie

Aufgepasst: Eine Studie verrät, welche Sternzeichen einen Hang zur Affäre haben.

Wenn man einen Menschen besser kennenlernen und einschätzen will, lohnt es sich, einen Blick in das Horoskop zu werfen. Dort kann man nicht nur Eigenschaften und Charakteristiken der Person nachlesen, sondern sogar auch, wie er oder sie sich in einer Beziehung verhalten wird. Eine Studie von Gledeen.com – einer Vermittlungsseite, auf der sich verheiratete Menschen zum Fremdgehen verabreden können – hat die Profile von mehreren tausend Menschen untersucht und ist zu einem spannenden Ergebnis gekommen: Drei Sternzeichen sind häufiger untreu als andere. Welche? Das verraten wir jetzt.

Das sind die untreusten Sternzeichen

Klick dich durch die Bildergalerie und finde heraus, welche Sternzeichen oft nicht treu bleiben können und nach einiger Zeit fremd gehen.

Untreue: Wieso gehen Menschen fremd?

Laut einer Studie der University of Maryland gibt es acht Hauptgründe, weshalb Menschen fremdgehen: Wut auf den Partner, den Wunsch, das eigene Selbstwertgefühl zu pushen, fehlende Liebe, eine geringe Verbindlichkeit, das Bedürfnis nach Abwechslung, Vernachlässigung, sexuelles Verlangen und Umstände, die schlicht der Situation geschuldet waren.

Der Grund für die Untreue hat auch oft Einfluss auf die Länge und Intensität der Affäre. Wer aus Wut, fehlender Liebe oder der Suche nach Abwechslung fremdgeht, neigt dazu, diese Affäre länger zu führen und auch ernst zu meinen. Dabei gesteht übrigens nur jeder Dritte seinem Partner oder seiner Partnerin den Seitensprung – und Frauen gestehen ihre Untreue dabei eher, als Männer.

Verwendete Quellen: natune.net, cafeastrology.com, spektrum.de

Zwei Frauen umarmen sich auf der Straße
Der Stier ist ein ganz besonders tolles Sternzeichen. Warum du unbedingt einen Menschen mit diesem Tierkreiszeichen in deinem Leben haben solltest, erklären wir dir hier anhand von fünf Gründen! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...