Upside Down braided Bun

© Bijou Brigitte
Hair Tutorials

Ihr habt es satt immer die gleiche Frisur zu tragen? Dann seid ihr hier genau richtig: Ob Ponytail oder Dutt - bei diesen Looks wurden die altbekannten Klassiker zu neuen Trendfrisuren aufgepeppt. Klickt euch durch unsere Frisuren-Galerie und holt...

Weiterlesen

Diese Flechtfrisur ist ein absoluter Hingucker! Aber keine Angst, diese Frisur lässt sich mit geübten Handgriffen super Nachstylen - oder ihr holt euch eure beste Freundin zur Hilfe:

So geht's: Trennt Kopf über drei Strähnen am Nacken ab - anschließend müsst ihr einen französischen Zopf vom Nacken bis zum Oberkopf flechten. Die Haare nun zu einem Pferdeschwanz zusammenbinden, ein Duttkissen in der passenden Größe und Farbe über das Haargummi stülpen und die Haare gleichmäßig darüber verteilen. Alles mit Haarklammern fixieren und mit einem schönen Haarband verzieren. Fertig ist der Upside Down braided Bun!

Ihr wisst nicht, wie der französische Zopf funktioniert? Kein Problem! Hier geht's zur Video-Anleitung: Französischer Zopf - Video-Anleitung

Lade weitere Inhalte ...