Sidecut

Der Sidecut hält sich seit Jahren tapfer auf den Köpfen der Stars und Sternchen. Miley Cyrus, Alice Dellal und Rihanna sind große Fans des asymmetrischen Looks. Hier findet ihr alle Infos rund um den Sidecut.

© Bild: Getty Images Alice Dellal, Miley Cyrus, Pink und Rihanna tragen verschiedene Varianten des Sidecuts.

Der Sidecut erfreut sich immer noch starker Beliebtheit. Ob kombiniert zu langen Haaren, einem Bob oder einem Kurzhaarschnitt, wie bei Miley Cyrus, der Sidecut ist extrem wandelbar und steht beinahe jedem.

Was ist ein Sidecut?

Der Undercut
Undercut: Diese Stars lieben den Trend-StyleDer Undercut spaltet die Gemüter: Manche finden diese Trendfrisur großartig, andere einfach nur albern. Miley Cyrus hat den Look damals salonfähig gemacht, viele Promiladies folgte...

 

Weiterlesen

Ein Sidecut ist ein asymmetrischer Haarschnitt, bei dem eine Seite, meist an der Schläfe, kurz rasiert wird. Mittlerweile kann man eine Seite kurz rasieren, beide Seiten oder sogar dem Hinterkopf ein bisschen Luft verschaffen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch die Farbliebhaberinnen können durch einen Sidecut mit zwei Haarfarben spielen, sobald die rasierte Seite ans Licht kommt. Und wenn ihr den Sidecut leid seid, dann könnt ihr einfach den Scheitel zwei Zentimeter verrutschen und schon ist die "kahle" Stelle wieder unsichtbar. Ein optimaler Look für alle Trendsetter, die es auch mal etwas gediegener mögen.

Sängerin Cassie, Schauspielerin Tilda Swinton und Sophia Thomalla tragen den Sidecut.

Lade weitere Inhalte ...