Fischgrätenzopf: seitlich geflochten

© Bild: Getty Images
Flechtfrisur Cara Delevigne
Zöpfe flechten und hochstecken: Flechtfrisuren sind so angesagt wie nie. Was steht in dieser Saison an in Sachen Haare flechten? Hier erfahrt ihr es. Weiterlesen

Der seitliche Fischgrätenzopf sieht auf dem ersten Blick kompliziert aus, aber mit nur ein wenig Übung, lässt sich diese Flechtfrisur super nachstylen!

Als Erstes müsst ihr eure Haare in zwei gleichstarke Zöpfe teilen, anschließend wird vom rechten Zopf außen eine dünne Strähne zum linken Zopf dazugenommen und dann vom linken Zopf außen eine dünne Strähne zum rechten Zopf hinzugefügt. Dieser Vorgang so lange wiederholen, bis das gesamte Haar geflochten ist.

Gar nicht so schwer, oder?

Alle Infos und News zu den aktuellen Haartrends seht ihr hier: Haare

Lade weitere Inhalte ...