Holländischer Zopf

© Bild: LV·Buch / Das geniale Flechtfrisuren-Buch
Flechtfrisur Cara Delevigne
Zöpfe flechten und hochstecken: Flechtfrisuren sind so angesagt wie nie. Was steht in dieser Saison an in Sachen Haare flechten? Hier erfahrt ihr es. Weiterlesen

Ihr wollt einen holländischen Zopf flechten? Kein Problem! So geht's: Zieht einen tiefen Seitenscheitel und teilt über dem linken Ohr drei gleiche Strähnen ab. Flechtet nun einmal um den Kopf herum und nehmt abwechselnd von jeder Seite eine neue Strähne unten zur mittleren hinzu.

Am rechten Ohr angekommen, nehmt ihr nur noch die neuen Strähnen von oben dazu. Sind alle Haare aufgebraucht, flechtet ihr den Zopf normal weiter und befestigt ihn mit einem Haargummi. Fertig ist der holländische Zopf!

Noch mehr Flechtfrisuren inklusive Video-Tutorials gibt es in dem Buch "Das geniale Flechtfrisuren-Buch" von Christiane Wegner zum Nachschlagen!

Lade weitere Inhalte ...