Frisuren-Trend 2021: Chunky Highlights und Money Pieces sind jetzt beliebt!

Frisuren-Trend 2021: Chunky Highlights und Money Pieces sind jetzt beliebt!

Strähnchen sorgen immer schnell für eine Frisuren-Veränderung. Babylights waren gestern, 2021 setzten wir auf diesen Haartrend!

Dua Lipa
© Getty Images
Dua Lipa macht es vor und viele werden in diesem Jahr folgen: Der Two-Colour-Trend besteht aus zwei Haarfarben, die einen starken Kontrast bilden. Ein Beispiel ist, die untere Haar-Partie in einer dunklen Farbe zu färben und die obere in einem Platinblond-Ton. Dieser Haarfarben-Trend funktioniert auch super mit bunten Farben à la Billie Eilish. 

2021 ist das Jahr der Frisuren-Comebacks! Ob "Shag Cut" oder "The Mullet" - die Trendfrisuren der 80er und 90er Jahre sind jetzt wieder tragbar. Du willst keine komplette Farbveränderung wie beim Copper Bob oder beim Sixties Blond? Willst du lieber etwas an der Farbe deiner Strähnen verändern, kommt jetzt das Revival der Blocksträhnen: Moderner und mit neuem Namen kommen die "Chunky Highlights" zurück.

90's Vibes mit Chunky Highlights

  • Chunky Highlights: Auffällige Highlights feiern ihr Comeback! Die Strähnen setzten einen stärkeren Kontrast zur Naturhaarfarbe und sind deutlich breiter als herkömmliche Strähnen. Dadurch sorgen sie optisch für mehr Fülle und Volumen. Die Strähnen können bis zu zwei Nuancen heller oder dunkler sein als die Grundfarbe deines Haars! Sängerin Dua Lipa entscheidet sich für eine besonders drastische und kontrastreiche Version des Trends und wählt hellblonde Strähnen zu schwarzem Deckhaar, die ihr Gesicht umrahmen. Die Gesichtszüge wirken weicher und mehr in Szene gesetzt. Eine absolute Statement-Frisur!
  • Money Pieces: Dir ist die Frisur von Sängerin Dua Lipa doch eine Nummer zu krass? Solltest du nicht auf den Zebra-Look stehen und wünscht dir etwas zarteres, musst du nicht gleich zu Babylights greifen. Chunky Highlights gibt es auch in einer alltagstauglicheren Variante - auch Money Pieces genannt. Dabei werden vor allem bei dunklen Haaren die Ansätze beim Färben ausgespart und die Übergänge harmonischer gesetzt. Für Blocksträhnen im natürlichen Look sollte die Nuance nur wenige Töne heller sein als die Naturhaarfarbe. Auch hier kann ein Rahmen um das Gesicht gesetzt werden. Für die softere Version der Chunky Highlights solltest du am besten einen Profi an dein Haar lassen!

Du willst noch mehr Frisuren-Trends sehen? Dann klick dich doch durch diese Artikel: Mini-ZöpfeLanghaarfrisurenOutgrown PonyBox Bob

Verwendete Quellen: stylebook.de, instagram.com

Frisuren Trend Babylights
Die Friseure haben wieder geöffnet und wir liefern dir jetzt den neuen Frisuren-Trend als Inspiration. So schön die „Babylights“-Haare.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...