Die schönsten Frisuren für Frauen ab 30

Jede Frau sollte die Frisur tragen dürfen, die sie möchte – auch ab 30! Dennoch gibt es einige Looks, die uns ab einem gewissen Alter besser stehen, als andere. Hier findet ihr die schönsten Frisuren für Frauen ab 30.

Was wir mit unseren Haaren anstellen sollen, ist eine Frage, die uns wahrscheinlich bis an unser Lebensende begleiten wird. Welche Haarfarbe passt zu mir? Wie bekomme ich gesunde Haare? Welcher Haarschnitt steht mir? In puncto Frisuren sind wir einfach zu häufig überfragt. Und während wir in unseren Jugendzeiten und frühen Zwanzigern noch gerne auf experimentelle Frisuren und Farben eingelassen haben, machen wir uns mit Einzug des 30. Geburtstags zunehmend gründlichere Gedanken, welche Frisur das Beste aus uns herausholen könnte. In unserer Bildergalerie haben wir all die Frisuren gesammelt, die bei Frauen ab 30 besonders hübsch aussehen. Lasst euch inspirieren! 

 

Diesen Frisuren-Fehler machen Frauen ab 30

Bevor wir uns mit diesen Fragen aber auseinandersetzen, machen viele von uns ab 30 lieber diesen typischen Fehler: die Haare einfach wachsen lassen. Auch wenn lange Haare natürlich schön sein können, hat unsere Mähne eigentlich noch viel mehr Potenzial. Wie also lassen sich jugendliche Frische und die Eleganz unserer 30er in einem Haarschnitt vereinen?

Diese Frisur tragen wir ab 30

Wir setzen auf Stufen – und zwar egal, in welcher Länge! Trendsetter unter uns wählen höchstwahrscheinlich den beliebten Longbob. Sobald der mit Stufen versehen wird, lassen sich die sommerlichen Beachwaves umso besser einarbeiten. Die Königin des Stufenschnitts, Jennifer Aniston beweist jedoch: Auch mit längeren Haaren kann man jenseits der 30 den Stufenschnitt hervorragend präsentieren. So verhält es sich auch mit Stilikone und Modedesignerin Victoria Beckham. Es vergeht kaum ein Tag, an dem man das ehemalige „Spice Girl“ nicht ohne Zopf sieht. Kürzere Haarsträhnen lässt sie dabei elegant aus dem Pferdeschwanz herausfallen. Topmodel Heidi Klum hingegen vereint ihre durch gestuften, langen Haare derzeit mit einem Pony. Wir sehen: Mit Eintreffen unseres 30. Geburtstags müssen wir unsere Haare nicht unbedingt raspelkurz à la Ellen Degeneres schneiden lassen!

Welche Haarfarbe steht mir?

Wir aus der Jolie-Redaktion sind grundsätzlich Fans von natürlichen Farben und finden auch, dass jede Frau, egal welchen Alters, sich für die Haarfarbe entscheiden sollte, die sie für sich am schönsten findet. Nur weil wir ein Jahr älter geworden sind, heißt es ja schließlich nicht, dass wir unseren Style komplett verändern müssen, weil es uns irgendwer vorschreibt! Bleibt eurem Stil treu – das steht euch nämlich am besten. 

Die Friseur-Experten empfehlen übrigens für die Frauen, die etwas jünger aussehen wollen, mit verschiedenen Farbtönen zu spielen. Das verleiht eurer Haarpracht mehr Abwechslung und lässt euch im neuen Glow aufblühen. Am besten geht ihr zum Friseur, der kann nämlich die Farbtöne der einzelnen Haarsträhnen an eure Gesichtskonturen abstimmen. Sollen eure Wangenknochen betont werden? Soll eure Frisur euer Gesicht schmaler zaubern? All diese Wünsche kann euch der Friseur wahr werden lassen.

Lade weitere Inhalte ...