Cornrows flechten

© Bild: Getty Images
Flechtfrisur Cara Delevigne
Zöpfe flechten und hochstecken: Flechtfrisuren sind so angesagt wie nie. Was steht in dieser Saison an in Sachen Haare flechten? Hier erfahrt ihr es. Weiterlesen

Marchesa präsentierte auf der New York Fashion Week nicht nur eine schöne Kollektion, die von der Mystik der Schottischen Highlands inspiriert wurde, sondern auch angesagte Flechtfrisuren. Die Designer ließen ihre Models mit einer Cornrows Flechtfrisur über den Laufsteg laufen, gefällt's euch?

Woher kommen Cornrows?Cornrows sind eine afrikanische Flechttechnik. Die Cornrows heißen übersetzt Maisreihen und es handelt sich dabei um eine aus dem Afrikanischen stammende Form der Haargestaltung. Synonym wird auch die Bezeichnung Canerows (Zuckerrohrreihen) verwendet. In Europa und besonders in den USA werden sie vielfach von schwarzen Rappern und Basketballspielern getragen. Dennoch kann und wird die Frisur durchaus auch von Frauen favorisiert, wie's z.B. Fergie von den Black Eyed Peas oder Alicia Keys vorgemacht haben. Und auch ganz aktuell zeigt sichHeidi Klum mit Cornrowsauf Instgram. Ihren Namen hat die besondere Frisur im eigentlichen Sinn von ihrem Aussehen, denn die geflochtenen Zöpfe befinden sich nach Fertigstellung eng am Kopf anliegend und ähneln einem Maiskolben oder Ackerlinien.Cornrows flechten:Man sollte nicht zu zimperlich sein, wenn man sich für die Cornrow Frisur entscheidet, da das Flechten direkt an der Kopfhautnicht ganz schmerzfrei verläuft. Allerdings kommt es hierbei auf die Sensibilität der Kopfhaut und deren Beschaffenheit an. Nach der Fertigstellung der Cornrows kann es auch vereinzelt zu Kopfschmerzen kommen. Ab einer Haarlänge von 10cm ist es möglich die Cornrow Frisur einzuarbeiten. Bei längerem Haar ist meistens auch das Endergebnis besser.Cornrows flechten Dauer: Cornrows sind nichts für Ungeduldige, denn für ein perfektes Ergebnis sollte man viel Zeit einplanen. Gut geübte Flechtkünstler schaffen eine perfekte Frisur schon in 30 Minuten. Der Laie sollte von einer Flechtdauer von mindestens 5 Stunden ausgehen. Cornrows können in vielen verschiedenen Varianten und Methoden geflochten werden. In den meisten Fällen wird das Haar aber in verschiedene Sektionen aufgeteilt, die dann miteinander verflochten werden. Das Ziel bei den Cornrows ist, große Zöpfe entstehen zu lassen.Zu beachten gilt der Grundatz, dass die geflochtenen Zöpfe ganz eng am Kopf anliegen und das zwischen den geflochtenen Partien die Kopfhaut ganz deutlich sichtbar ist.Wie unterscheiden sich die Cornrows von anderen Flechtfrisuren? Bei den Cornrows werden immer wieder neue Haarsträhnen aufgenommen und in die schon geflochtenen Zöpfe eingeflochten . Das macht die Technik bei den Cornrows aus. Die Cornrows werden oftmals in sehr fantasievollen Mustern geflochten, die bei den afrikanischen Stämmen zumeist eine spirituelle Bedeutung haben. Auch auf den internationalen Schauen ist diese Flechttechnik nach wie vor zu sehen. Das Label Marchesa schickte seine Models mitCornrows Frisurenüber den Laufsteg.

Findet hier heraus, welche Frisur zu euch und zu eurer Gesichtform passt: Welche Frisur passt zu mir?

Lade weitere Inhalte ...