Anzeige

Diese Nagellacke solltest du zu Hause haben!

Neue Saison, neue Nagellack-Trends – wenn es nach den It-Farben geht, könnte unsere Nagellack-Kollektion endlos wachsen. Aber was sind eigentlich die Basics, die jede Frau zu Hause haben sollte? Wir klären auf!

© essie

„really red“ von essie

Schon klar, es gibt so viele tolle Nagellack-Farben, und am liebsten wollen wir sie alle haben! Doch egal, ob ihr Neulinge im Lackieren seid oder euch ganz einfach eine Nagellack Basic-Kollektion aufbauen möchtet – ein paar bestimmte Farben dürfen in keiner Sammlung fehlen. Denn dank ihnen sind wir garantiert für jeden Anlass gewappnet! In dem Sinne: Bühne frei für die Top Five der Nagellack Must-haves!

1. Der Unauffällige

Ein klassisches Nude wie essies „ballet slippers“ geht einfach immer – und hat einen entscheidenden Vorteil: Anders als bei intensiveren Farben, kann man diesen Lack auch zwischendurch aufpinseln, wenn es mal schnell gehen muss. Denn bereits eine Schicht lässt die Nägel schön gepflegt aussehen und –pst – kleine Patzer fallen nicht so auf. Plus: Das zurückhaltende Nude passt wirklich zu jedem Outfit!

2. Der Schimmer-Lack

Galaktisch cool sind auch Nagellacke mit Schimmer-Effekt. Sie kommen zum Einsatz, wenn uns nach Nägeln mit höherem Fun-Faktor zumute ist. Perfekt dafür: „wire-less is more“ von essie. Denn das wunderschöne Altrosa ist relativ neutral, sodass wir es auch fürs Office aufpinseln können. Erst beim genauen Hinsehen offenbart der Nagellack sein schimmerndes Perlglanz-Finish. Clever!

3. Der Allrounder

Logisch: Keine Nagellack-Kollektion ohne den klassisch roten Nagellack! Egal, zu welchem Anlass oder in welcher Jahreszeit – tolle rote Nägel sehen einfach immer umwerfend elegant aus. Besonders schön: „Really Red“ von essie. Mit diesem cremig deckenden Rot gelingt auch jedem Einsteiger die perfekte Maniküre!

© essie

„Mrs always-right“ 

4. Die Geheimwaffe

Ihr steckt voller Leidenschaft? Dann lasst eure Nägel für euch sprechen! Ein herrliches Terrakotta-Rot wie „Mrs always-right“ strahlt nämlich jede Menge Selbstbewusstsein aus und gehört deshalb in jede Nagellack-Sammlung. Die Farbe kommt nämlich zum Einsatz, wenn wir mal einen kleinen Confidence-Boost brauchen oder einfach mal die Welt erobern wollen. 

5. Der Stimmungsmacher

Last but not least gehört zu jeder Nagellack-Sammlung eine Farbe, die für richtig gute Laune sorgt. Unser Top-Kandidat: „peach daiquiri“! Das fruchtig-frische Pink-Rot beamt uns raus aus dem tristen Wintergrau oder verbreitet bei heißen Temperaturen zusätzlich Summer-Feeling. Kurzum: Happiness zum Aufpinseln!
 

Lade weitere Inhalte ...