Entspannungstechnik: Wechselduschen

Entspannungstechnik: Wechselduschen

Die Wellness-Tipps der Stars

Entspannungstechnik Sport

So entspannen die Stars! Taucht ab oder geht auf Höhenflug ? mit Beauty-Behandlungen und Treatments für jeden Typ.
Weiterlesen

Do it yourself : Wechselduschen sind nichts für Weicheier. Sie stärken das Immunsystem und straffen die Haut. Gestartet wird mit warmem Wasser. Dann einfach den Körper kalt von den Füßen zum Herzen hin abduschen, und zwar abwechselnd je dreimal warm und kalt.

Danach aber bitte nicht die Pflege vergessen: Jennifer Garner schwört auch in der Pflege auf H2O mit Hydramax + Active Fluid" von Chanel, um 50 Euro.

Tipp: Auch das Heubad stärkt das Immunsystem! Bei dieser Entspannungsmethode wird man in durchwässertes, erwärmtes Heu eingebettet und kann so verspannte Muskeln und Gelenkbeschwerden optimal behandeln. Es wirkt auch wohltuend bei Erschöpfungszuständen und aktiviert das Immunsystem.

Lade weitere Inhalte ...