Warum sind Japanerinnen so schlank: Ernährungsgeheimnisse

Warum sind Japanerinnen so schlank: Ernährungsgeheimnisse

© Text: Tanja Pöpperl / Bilder: Thinkstock, Fotolia

Garmethoden der Fernost-Küche

Sie sind schlank, haben einen strahlenden Teint ? und sehen unglaublich jung aus. Klar trifft das nicht auf jede Japanerin zu, Fakt ist aber: Japan hat die wenigsten Übergewichtigen aller Industrienationen, eine extrem niedrige Brustkrebsrate und die höchste Lebenserwartung weltweit. Eine wichtige Rolle dabei spielt die Ernährung: Fisch, Reis und Gemüse sind gesunde Basics. Aber was macht das Geheimnis des japanischen Foods noch aus?

Gut zu wissen

Das Asia-Prinzip: frisch und fettarm! Die typischen Garmethoden der Fernost-KücheDünstenBeim Garziehen in der Brühe oder im heißen Wasser kann man auf die Zugabe von kalorienreichem Öl vollständig verzichten. Ideal für: Fleisch, Fisch, Gemüse.DämpfenÜber Wasserdampf ge-gart, z.B. in traditionellen Bastkörben (rechts, Asia-Shop, ca. 9 ?), bleiben Nährstoffe erhalten. Ideal für: Teigwaren, Fisch, Meeresfrüchte, Gemüse.GrillenAuf heißer Metallplatte oder über offenem Feuer ? fettfreies Grillen wird in der Japan-Küche immer beliebter. Ideal für: dünn geschnittenes Rindfleisch, Gemüse.

Wie sieht's bei euch aus: Welcher Ernährungstyp sind Sie?

Lade weitere Inhalte ...