Zum Glück out: Toupieren!

Zum Glück out: Toupieren!

Tipps für schönes, volles Haar

Richtige Ernährung für volles Haar

"Schönes Haar ist dir gegeben, lass es leben mit ..." und so weiter ? ein Werbespruch, mit einem Kern Wahrheit. Nicht jede(r) ist mit vollem, gesundem, schönen Haar gesegnet. Aber wir können Einiges machen, um der ...
Weiterlesen

Nichts strengt Haare mehr an, als wenn sie mit einem kleingezinkten Kamm gegen die Wuchsrichtung toupiert werden. Eine Alternative wären da Wickler ? wie beispielsweise Papilotten. Da verhakt sich nichts und die Haare bekommen einen sanften Schwung. Minus: Es dauert ...Mehr zur Wuchsrichtung:Die Wuchsrichtung des Haares gibt an, in welche Richtung sich die Haare freiwillig legen. Die Wuchsrichtung ergibt sich aus der Neigung, in der das Haar in der Haut steckt. Diese ist in der gesamten Hautpartie gleich, da alle Haare die gleiche Neigung haben. Wenn hingegen zwei unterschiedliche Wuchsrichtungen aufeinander treffen, entstehen Haarwirbel. Das Kämmen gegen den "Strich" schmerzt bzw. ist sehr unangenehm. Das liegt daran, dass das Haar, in seinem Haarfollikel mit der Haarwurzel an einen Nerv gekoppelt ist. Dieser meldet Schmerz bei Ausriss des Haares oder bei falscher Lage. Diese vorgegebene, natürliche Richtung des Haares, ist bei allen Lebewesen mit Haaren vorhanden. Das Beachten der Wuchsrichtung ist auch bei der Pflege des Haares unerlässlich. Im Allgemeinen ist es wichtig, die Haare der Kopfhaut nur in Richtung der Wuchsrichtung zu fönen, da fönen gegen den Wuchs die äußerste Schicht des Haares aufraut und es spröde, brüchig und glanzlos werden lässt. Ein guter Friseur erkennt die Wuchsrichtung der Haare und lässt sie durch einen besonderen Schnitt zu mehr Haarvolumen kommen.

(Bild: Thinkstock)

Lade weitere Inhalte ...