Tipps für ein strahlend schönes Äußeres

Tipps für ein strahlend schönes Äußeres

Vor einem wichtigen Termin, wie einem Vorstellungsgespräch oder dem ersten Date, neigen vor allem junge Frauen häufig dazu, viel zu viel Make-up aufzutragen. Nicht nur, dass ein unnatürliches Aussehen von den wenigsten Menschen als schön empfunden wird, die Haut kann auch schneller altern, wenn nicht ausreichend Sauerstoff aus der Luft durch die Make-up-Schicht dringt.

junge frau glücklich grinsen
© Unsplash

Wer täglich Lippenstift benutzt, muss zudem mit einem Austrocknen der Lippen und spröder, rissiger Haut rechnen. Besser ist ein glänzender Pflegebalsam geeignet, der über die Zeit einzieht.

Knallrote Lippen mögen nachts in der Disco ein Hingucker sein, das Tages-Make-up darf aber deutlich dezenter ausfallen! Auch Smokey Eyes sollten lieber vermieden werden, wenn ein wichtiger Termin ansteht. Besonders attraktiv wirken gepflegte Menschen, die kleine Makel oder Unreinheiten der Gesichtshaut geschickt, aber nicht zu offensichtlich, kaschieren und nur leicht die optischen Vorteile der Gesichtszüge mit einem dezenten Make-up unterstreichen.

Das hilft sofort gegen dunkle Ringe unter den Augen

Dunkle Augenringe oder Schatten unterhalb der Augen können auf organische Fehlfunktionen hindeuten. Bei ausreichend Schlaf und einem gesunden Lebenswandel sollte ein Arzt aufgesucht werden, wenn die Augenringe nicht von alleine abklingen, es kann eine Dysfunktion der Leber vorliegen. Wird viel Alkohol getrunken, können sich ebenfalls unschöne Schatten und Verfärbungen unter den Augen bilden.

Bei Stars sieht man oft, wie mit einer dicken Schicht heller Grundierung versucht wird, diesen Schönheitsmakel zu kaschieren. Besser sind jedoch Masken geeignet, die der empfindlichen Haut viel Feuchtigkeit spenden. Es kann durch verschiedene Nahrungsergänzungsmittel weiterhin dafür gesorgt werden, den Stoffwechsel anzukurbeln, sodass Gifte und Toxine schnell ausgeleitet werden. Nicht nur ein übermäßiger Alkoholkonsum, auch eine regelmäßige Medikamenteneinnahme kann dafür verantwortlich sein, dass die Leber stark belastet ist, wenn sie die Rückstände der Arzneimittel abbaut. Es kann in diesem Fall mit einem Experten besprochen werden, ob eine alternative Therapie mit pflanzlichen Mitteln ebenso gut anschlägt, aber besser vertragen werden kann.

Schön und gesund mit der Kraft der Pflanzen

Es gibt im Reformhaus unterschiedliche Wirkstoffkombinationen, welche sich sowohl auf die Gesundheit wie auch auf ein attraktives Erscheinungsbild auswirken. Auch in der Drogerie sieht man dabei immer öfter Präparate, die CBD enthalten. Die Abkürzung CBD steht für Cannabidiol, welches ein Extrakt aus der Cannabisblüte ist. Die in Deutschland frei verkäuflichen CBD Präparate sind dabei größtenteils frei von THC, welches für die Rausch- und Verwirrtheitszustände nach einem Cannabiskonsum verantwortlich ist. In kleinen Dosen von bis zu 0,2 % darf THC jedoch enthalten sein, da sich bei diesen geringen Mengen keine Ausfallerscheinungen einstellen.

Wer Cannabidiol für die Schönheit und eine optimale Gesundheitsvorsorge anwendet, kann also ganz wie gewohnt arbeiten gehen, mit dem Auto ins Büro fahren und dort Maschinen bedienen. Auch beim Vorstellungsgespräch, der Wohnungsbesichtigung oder einer wichtigen Prüfung treten keine Ausfälle auf, vielmehr ist es hingegen so, dass sich immer mehr Schüler und Studenten in Deutschland vor herausfordernden Prüfungssituationen mit einigen Tropfen CBD beruhigen. Es wird vielfach in diesem Zusammenhang auch von einer leistungssteigernden und konzentrationsfördernden Wirkung von CBD gesprochen.

Expertenmeinung: Cornelius De Luca klärt auf über Cannabidiol

Cornelius De Luca, Ernährungs- & Gesundheitsberater, arbeitet hauptberuflich für das CBD Magazin https://cbd360.de/ und klärt über die unterschiedlichen CBD-Präparate im Internet auf. Seine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet Cannabidiol gibt Cornelius De Luca in seinem CBD Ratgeber weiter, welcher täglich eine große Leserschaft aus allen Altersgruppen erreicht. Es kursieren auch drei Jahre nach der medizinischen Legalisierung von Cannabis große Unsicherheiten und Halbwahrheiten über den Pflanzenwirkstoff Cannabidiol. De Luca sieht sich zum Beispiel fast täglich mit der Frage konfrontiert: „Ist CBD legal?“

Geduldig erklärt De Luca die rechtlichen Zusammenhänge. Cannabidiol stellt lediglich ein Extrakt der Cannabisblüte dar, welches weder halluzinogen noch berauschend wirkt. Um den Betroffenen eine bessere Orientierung zu geben, hat Cornelius De Luca außerdem eine ausführliche CBD-Kaufberatung veröffentlicht, bei der Betroffene von seinem Expertenwissen profitieren können. Ferner nennt er seriöse Bezugsquellen und zeigt die verschiedenen CBD-Markenprodukte auf, die derzeit von Deutschland aus absolut legal und ohne Rezept vom Arzt gekauft werden können.

In der Praxis erlebt es De Luca immer wieder, dass Cannabidiol nicht nur zu medizinischen und gesundheitsfördernden Zwecken eingenommen wird, sondern vor allem von Frauen, welche die optisch schöne Erscheinung mit CBD Präparaten aufwerten. Diese lassen sich dazu äußerlich, aber auch innerlich anwenden.

Atemschutzmaske tragen im Supermarkt
Seit dem Ausbruch des Coronavirus greifen viele Menschen im öffentlichen Leben zur Atemschutzmaske. Wie effektiv hält sie Viren ab und wen schützt sie wirklich? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...